News, GaLaBau, Traktoren/Geräteträger

02. November 2018

Hako auf der GaLaBau 2018 mit Lösungen für jede Jahreszeit

Hako auf der GaLaBau 2018 mit Lösungen für jede Jahreszeit

Grünpflege, Unkrautbekämpfung, Bewässerung und Reinigung, aber auch Winterdienst und Lastentransport: Viele unterschiedliche Aufgaben bestimmen den Arbeitsalltag im Garten- und Landschaftsbau. Das zeigte auch die große Bandbreite der Präsentation und der passenden Lösung auf der GaLaBau 2018. Dass alle saisonalen Anforderungen mit nur einem Gerät flexibel und wirtschaftlich erfüllt werden können, bewies Hako erneut vom 12. bis 15. September in Nürnberg.

Eine Maschine für viele Anwendungen

Ob professionelle Kehrmaschine oder leistungsstarker Lasten- und Geräteträger, alle auf der GaLaBau präsentierten Citymaster und Multicar sind eine starke Basis für alle Einsätze. Die Besucher konnten sich selbst davon überzeugen, wie schnell und einfach sich die Maschinen rückenschonend und werkzeuglos mit einer Vielzahl von An- und Aufbaugeräten auf jede Jahreszeit, wechselnde Aufgaben, Untergründe und Bedingungen anpassen lassen. Dabei sind sie immer schnell am Einsatzort: wie der Multicar M27compact mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 80 km/h oder der Citymaster 600 mit so kompaktem Design, dass er auf einem Anhänger transportiert werden kann. Die daraus resultierende Flexibilität und das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis wurden von den Entscheidern der Branchen als positive Faktoren bewertet.

Anklang fanden auch die umfangreichen Serviceleistungen, die Hako optimal auf die speziellen Anforderungen der Branche und der Betreiber abstimmt. Vor allem die attraktiven Finanzierungs-, Leasing- und Mietvarianten der Hako Finance und die Hako-Fleet-Management-Solutions für das onlinebasierte Flottenmanagement stießen beim Messepublikum auf großes Interesse.


Hako zum Mitnehmen

Ein weiteres Messehighlight bot Hako den Besuchern mit zwei attraktiven Messeaktionen. Unter dem Motto „Hako macht (wieder) Weltmeister“ konnten sich Dienstleister, die eine Hako Maschine zur Platz- und Rasenpflege einsetzen, 15 Hako-Trikots und zehn Hako-Trainingsbälle für die Unterstützung der Jugendmannschaft des Fußballvereins sichern. Der erste Fußball konnte schon beim beliebten Messe-Fußballspiel gewonnen werden.

Mit Hako-Mehrweg-Coffee-to-go-Bechern machte Hako nicht nur auf das Problem der zunehmenden Vermüllung kommunaler Flächen aufmerksam, sondern präsentierte gleichzeitig umweltfreundliche Produktlösungen – zusätzlich zum Heißgetränk im Hako-Becher zum Mitnehmen.  

Nach oben
facebook youtube twitter rss