News Sicherheit

Hänsch nimmt an erster KommTec live in Offenburg teil

Demonstrations-Fachmesse für Kommunaltechnik

Am 12. und 13. September fand in Offenburg zum ersten Mal die Kommunalfachmesse "KommTec live" powered by Bauhof-online.de statt. Die neu konzipierte Fachmesse mit begleitendem Vortragsprogramm widmete sich den drei Schwerpunkten Straßenbau & Infrastruktur, Abwasser sowie Abfallwirtschaft & Recycling. Die Messebesucher konnten an unterschiedlichen Seminaren und Vorträgen teilnehmen und sich auf dem Freigelände bei Live-Demonstrationen selbst von den vielfältigen Produkten für den Kommunalbereich überzeugen.

Hänsch nahm an dieser ersten Messe mit eigenem Showtrailer teil, welcher als mobiler Messestand diente. Dieser ist mit allen Produkten an optischen und akustischen Warnsystemen ausgestattet und bietet somit einen Einblick in die Produktvielfalt der Marke Hänsch. Durch eine Standfläche auf dem Freigelände konnten neben dem Showtrailer noch drei ebenfalls voll ausgestattete Info-Mobile ausgestellt werden. Dadurch konnte Hänsch das breitgefächerte Produktportfolio dem Fachpublikum vorstellen und die optischen Warnsysteme vor Ort vorführen.

Drei Außendienstmitarbeiter aus den Gebieten Baden-Württemberg, Bayern und Frankreich haben die Messe durchgehend betreut und konnten neue und bestehende Kontakte knüpfen und pflegen. Bei immer noch sommerlichen Temperaturen war der Messestand an beiden Tagen gut besucht und konkrete Anfragen und Bestellungen wurden vermerkt. Besucher und Kunden kamen aus dem ganzen Bundesgebiet. Dank der guten Verkehrsanbindung an die angrenzenden Gebiete, konnten auch neue Export-Kontakte geknüpft werden.

Die flache LED-Kennleuchte Comet S, LED-Arbeitsscheinwerfer und die LED-Balkenanlage DBW 5000 erfreuten sich großer Beliebtheit. Da die Anforderungen des gelben Marktes auch zukünftig viel Potential bieten und das Resümee der ersten Teilnahme durchweg positiv war, wird Hänsch auch im kommenden Jahr an der KommTec live teilnehmen.


 

FIRMENINFO

Hänsch Warnsysteme GmbH

Schützenstraße
49770 Herzlake

Telefon: +49 5962 9360 - 0
Telefax: +49 5962 9360 - 24

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss