News Spielplatz - Freizeitanlagen

Gronard: Doppelstock-Parker für Fahrräder inklusive DIN-Zertifizierung

Radfahren ist nach wie vor ein wachsender Trend. Die Räder, E-Bikes, Pedelecs, werden immer wertvoller und verlangen nach qualifizierten, raumnutzenden Abstellmöglichkeiten. Mehr noch: Fahrradparken ist integraler Bestandteil von Fahrradfreundlichkeit und damit heute eine gesellschaftliche Aufgabe für Arbeitgeber, Wohnungsbaugesellschaften, Planer und Architekten.

Der Doppelstockparker EASYLIFT von GRONARD metallbau & stadtmobiliar hat Vorbildcharakter. Er wurde als einziger seiner Art nach DIN 79008 zertifiziert. Das bedeutet: In Hinblick auf Werkstoff, Standsicherheit, Bedienerfreundlichkeit, Verletzungsgefahr, Diebstahlschutz, Vandalismus und vielem mehr schnitt EASYLIFT mit Bestnote ab. Übrigens, der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) führt seine Qualitätsprüfungen inzwischen auch nach dieser DIN-Norm durch.

Einfaches Handling

Das Handling des EASYLIFT ist denkbar einfach. Selbst zarte Personen schaffen es ohne Mühe, ihr Rad ins „Obergeschoss“ zu manövrieren. Die laufleichte Alu-Schiene senkt sich automatisch fast auf Bodenhöhe ab (integrierte Gasdruckfederung), ein Anheben des Rades ist kaum erforderlich. Mit einem Klick wird das Rad gesichert, die Schiene wieder angehoben und in den Radständer zurückgeschoben. Die Bediengriffe sind in rotem rutschfestem Gummi ausgeführt, als optische und haptische Hilfestellung. Dank durchdachter Technik ist es nahezu unmöglich, sich am Fahrradparker einzuklemmen oder gar zu verletzen.
Der EASYLIFT 500 D ist für Reifenbreiten von 20 mm bis 55 mm ausgelegt.
Die Montage kann auf allen befestigten, tragfähigen und ebenen Untergründen erfolgen, ideal sind Kellerräume, Tiefgaragen oder freie Fahrradparkplätze.


FIRMENINFO

Gronard Metallbau & Stadtmobiliar GmbH

Bayerwaldstr. 23
81737 München

Telefon: 089/ 63897875
Telefax: 089/ 637 61 71

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss