Top-News Winterdienst

Gmeiner „Streuautomaten der Baureihe Yeti“

Die Gmeiner GmbH, Winterdienstgeräteanbieter aus Wernberg-Köblitz, hat ihre Streuautomaten der Baureihe TwinConcept für Unimog in den Behältergrößen von 1,8 m³ bis 3,0 m³ einer kompletten Überarbeitung unterzogen. Bei dieser Gelegenheit erhielten die Streuautomaten für auch gleich eine neue Namensgebung. „Yeti“ heißt nun die neue Baureihe und weist gegenüber dem Vorgängermodell entscheidende Vorteile auf: Die Behälterbreite wurde von 1.660 mm auf 2.000 mm, die Behälterlänge von 2.000 mm auf 2.350 mm vergrößert.


Gmeiner Yeti 2000 auf U-400Dies erleichtert die Beladung und sorgt bei gleichem Behältervolumen für eine deutlich niedrigere Behälterhöhe. So hat beispielsweise der „Yeti 2000“ mit einem Behältervolumen von 2,0 m³ Trockenstoff und 840 Liter Sole lediglich eine Behälterhöhe von 740 mm. Der niedrigere Schwerpunkt wirkt sich besonders Vorteilhaft auf die Fahreigenschaften der Fahrzeug-/Gerätekombination aus. Neben der Behälterbreite wurden unter anderem auch der Geräteraum sowie die Feuchtsalztanks einer umfangreichen Überarbeitung unterzogen. So erhielt nun auch die Baureihe Yeti zwei seitlich angebrachte Tanks, die den bisherigen U-Tank ersetzen.

Die Streuerbaureihe Yeti ist als Trockenstoffstreuer in Behältergrößen von 1,8 m³ bis 4,4 m³ sowohl als Einkammer- als auch als Doppelkammer-Streuautomat lieferbar. Selbstverständlich sind alle Streuautomaten der neuen Baureihe auch als Feuchtsalzstreuer lieferbar. Die Technik ist exakt die selbe, wie sie auch bei den großen LKW-Streuautomaten von Gmeiner eingesetzt wird. Angetrieben wird die neue Baureihe entweder über die Fahrzeughydraulik oder über eine eigene Hydraulikversorgung mittels Zapfwellenaufsteckgetriebe.

Wie bei allen Produkten von Gmeiner üblich, überzeugt auch die Baureihe Yeti mit einer sehr hohen Verarbeitungsqualität. Die selbsttragende Behälterkonstruktion aus 4 - 6 mm starken Materialien präsentiert sich mit durchgehenden Schweißverbindungen. Bereits in der serienmäßigen Ausstattung sind viele Behälterteile aus Edelstahl gefertigt und sorgen somit für eine hohe Lebensdauer und geringere Unterhaltskosten Natürlich wird die Yeti-Reihe auf Wunsch auch komplett aus Edelstahl gefertigt. Mit den umfangreichen Sonderausstattungen lässt sich die Baureihe Yeti individuell an jede Kundenanforderung anpassen.

Mehr Informationen über den Winterdienstanbieter Gmeiner erhalten Sie unter www.gmeiner-online.de.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss