Baumaschinen

Gerken Mietpark erweitert Flotte um ein Dutzend JCB-Teleskoplader

Leistungsstark, universell einsetzbar, kompakt und einfach in der Handhabung: Diese Merkmale zeichnen JCBs Teleskoplader 520-40, welche aktuell bis zu 200.000 Mal gefertigt wurden, aus. Zur Erweiterung seiner Teleskopflotte und, um Anfragen von Kunden nach kompakten Teleskopen zu erfüllen, hat der Düsseldorfer Arbeitsbühnenvermieter Gerken jüngst zwölf JCB-Modelle übernommen.

Für Gerken kommen laut Firmenaussagen nur Geräte in Frage, die höchsten Qualitätsansprüchen genügen. Mehr als 6.400 Maschinen umfasst Gerkens Miet-Pool – darunter eine Vielzahl von Lkw- und Scherenarbeitsbühnen, Radladern, Teleskop-Staplern und ab sofort auch ein Dutzend JCB-Teleskoplader vom Typ 520-40.
Besonderer Pluspunkt der JCB-Teleskoplader 520-40 seien Leistungsdaten wie beispielsweise zwei Tonnen Hubkraft bei voller Höhe von vier Metern sowie ganze 1.000 kg bei einer maximalen Reichweite von 2,59 Meter. Diese maximale Belastbarkeit bei voll austeleskopiertem Ausleger schätzten die Anwender in verschiedensten Einsatzbereichen, wie beispielsweise bei Events, in der Logistik oder auf Baustellen, heißt es in der Mitteilung weiter. Der Teleskop-Stapler sei mit einer Höhe von nur 1,97 Meter sowie 1,56 Meter Breite gerade bei Einsätzen, wo es auf jeden Zentimeter ankommt, die perfekte Lösung. Diese kompakten Maße, gepaart mit einem außergewöhnlich kleinen Wendekreis, verliehen dem Teleskoplader im täglichen Einsatz ein Maximum an Flexibilität und Beweglichkeit.

Geschäftsführer Christian Gerken hätten letztlich der 49 PS starke Perkins-Motor, die geräumige Kabine sowie die Allradlenkung und der hydrostatische Allradantrieb überzeugt. Neben den Leistungsdaten erwähnte er außerdem den direkten Herstellerkontakt zur JCB Key Account Deutschland GmbH, die Verbindlichkeit und Erfahrung des JCB Personals sowie den kurzen und direkten Weg zur neuen JCB Deutschland Zentrale in Frechen. Typisch JCB: In puncto Sonderlackierung und Non-Marking-Bereifung habe der Hersteller die Kundenwünsche problemlos erfüllt. Aktuell testet Gerken weitere JCB-Scherenbühnen für seine Mietkunden.


 

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss