Winterdienst, News

04. Februar 2019

Gemeinde Oberhaag bekämpft Glätte und Eis mit dem IceFighter® von Eco Technologies

Gemeinde Oberhaag bekämpft Glätte und Eis mit dem IceFighter® von Eco Technologies

Die 2.247 Einwohner-Gemeinde liegt im Tourismusgebiet „Südsteirische Weinstraße“ und beheimatet Sehenswürdigkeiten wie die 2,3 km lange Altenbachklamm. Aber nicht nur in der warmen Jahreszeit hat Oberhaag einiges zu bieten, sondern auch im Winter – nämlich schnee- und eisfreie Straßen – ohne Splitt. Denn die Gemeinde setzt seit neun Jahren auf Sole im Winterdienst mit dem ecotech IceFighter®.

Begonnen hat die Erfolgsgeschichte des IceFighters® in Oberhaag im Jahr 2009, als Bürgermeister Ernst Haring über das damals neue und innovative Produkt in einer Zeitschrift las. „Vor allem die Kostenvorteile und der Umweltschutz weckten mein Interesse“, berichtet Haring. „Warum sollte Sole auch nicht in meiner Gemeinde funktionieren?“, dachte sich der aufgeschlossene Landwirt. So fand der erste 1.000 Liter IceFighter® mit geschwindigkeits- und wegeabhängiger Steuerung der Sprühmenge seinen Weg nach Oberhaag. Ein Jahr später folgte der zweite – ebenfalls mit 1.000 Liter Tank für den Anbau an die Gemeinde-Traktoren. 

„Ein mittlerweile pensionierter Mitarbeiter weigerte sich anfänglich mit dem neuen Solesprüher zu arbeiten. Doch als er sich in den Nachbargemeinden umsah und beobachtete, wie die Kollegen Salz- und Splittsäcke schleppen und heben mussten und welchen Aufwand es darstellte, Streuer zu entleeren, arrangierte er sich doch mit dem IceFighter® und war im Laufe der Zeit völlig begeistert und überzeugt vom Solesprühen“, so Bürgermeister Haring über die Anfänge. Natürlich musste auch die Bevölkerung ausreichend informiert werden, denn plötzlich war kein Splitt mehr auf den Straßen zu sehen. Berichte in der Gemeindezeitung und Vor-Ort-Besichtigungstermine klärten über den Einsatz und die Wirkungsweise von Sole auf. 

Es gab auch großes Lob an die Gemeinde: So freuten sich Schulbusfahrer und Zusteller über mehr Sicherheit auf den Straßen und keinen Splitt in ihren Fahrzeugen. „Sole hat im Gegensatz zu Salz eine sofortige Wirkung“ – diese Aussage können die Bauhofmitarbeiter von Oberhaag mehr als bestätigen. Schon öfter wurden eisige Stellen sofort mittels Sole entschärft und haben dabei sogar Feuerwehrmännern während eines Einsatzes geholfen, wie Bauhof-Mitarbeiter Josef Kröll zu berichten weiß: „In der Nachbargemeinde musste die Feuerwehr zu einer Fahrzeugbergung ausrücken. Am Unfallort war es so eisig, dass die Helfer keinen Halt hatten und ständig ausrutschten. Ich holte unseren IceFighter®, sprühte Sole und sofort konnten die Feuerwehrmänner wieder ordentlich stehen.“


In der hügeligen Gemeinde liegt der tiefste Punkt auf 304 m Seehöhe und der höchste auf 768 m. Bevor in Oberhaag mit Sole gestreut wurde, gab es immer wieder eisige Stellen – besonders auf steilen Straßenstücken. Diese treten seit dem IceFighter®-Einsatz nicht mehr auf, da die Sole auf der Fahrbahn haftet und länger wirkt als Salz oder Splitt. Außerdem muss nicht mehr täglich gestreut werden und die Straßen sind schneller schneefrei. Laut Bürgermeister Haring, der auch aktives Mitglied der örtlichen Feuerwehr ist, ist seit der Verwendung von Sole die Zahl der Fahrzeugbergungen im Winter signifikant gesunken. Somit sorgte Bürgermeister Haring durch den Blick in eine Zeitschrift, vor neun Jahren, nicht nur für die Sicherheit, sondern auch für die Gesundheit seiner Einwohner und erleichtert gleichzeitig seinen Bauhof-Mitarbeitern den Winterdienst. 

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss