Top-News Arbeitsbühnen

Fuhrpark der Technischen Betriebe Rheine wird mit neuer Hubarbeitsbühne TKA 19 KS verstärkt

Die Technischen Betriebe Rheine sind als eigenständiges Unternehmen der Stadt Rheine für die Bereiche Entsorgung, Entwässerung, Grünanlagen und Straßenverkehr zuständig. Für den Bereich der Instandhaltung von Grünflächen wird zukünftig eine neue PALFINGER Hubarbeitsbühne vom Typ TKA 19 KS eingesetzt.

Das Hauptaufgabengebiet wird der Baumschnitt in Park- und Sportanlagen, sowie im Innenstadtbezirk sein. Da die Hubarbeitsbühne dadurch auch im fließenden Verkehr eingesetzt werden muss, fiel die Entscheidung auf die TKA 19 KS. Durch ihren patentierten Kurbelschwenktisch kann sie innerhalb der Fahrzeugbreite schwenken, so dass der Einsatz auch unter engsten Platzverhältnissen möglich ist. Aufgrund der feinfühligen elektrohydraulischen Proportionalsteuerung kann die Hubarbeitsbühne außerordentlich komfortabel vom Arbeitskorb aus gesteuert, und auch in schwierigen Einsatzsituationen sicher bewegt werden.

Ein weiterer Vorzug der TKA 19 KS sind die kompakte Bauweise und die daraus resultierende Wendigkeit. Durch ihre perfekte Leichtbauweise, sowie bester Werkstoffqualität erreicht die TKA 19 KS eine maximale seitliche Reichweite von 13,5 Metern und eine Arbeitshöhe von 19,0 Metern. So können auch ansonsten schwer zugängliche Bäume und Sträucher problemlos erreicht werden.
www.palfinger.de

Herr Hölscher und Herr Löcken mit der neuen TKA 19 KS

Herr Hölscher und Herr Löcken mit der neuen TKA 19 KS

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss