Partner

Füllstandsensor für Streugutbehälter von MAIBACH

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: MAIBACH

MAIBACHs Füllstandsensor ermöglicht nicht nur, den Überblick zu behalten, er reduziert auch die Anzahl der Unterhaltungsmaßnahmen auf das tatsächlich erforderliche Maß. Dadurch ergeben sich Kosten- und Zeitersparnisse. Außerdem wird durch Ausbleiben von unnötigen Kontrollfahrten der CO2-Ausstoß minimiert – dies trägt zum Umweltschutz bei.

Am Deckel des Streugutbehälters wird der drahtlose Sensor befestigt. Nach Aktivierung können über die Webanwendung Daten wie z.B. der Standort des Behälters, der Füllstand in Prozent und die Erreichung eines bestimmten Füllstandes abgerufen werden. Ebenso ist die Einrichtung einer automatischen E-Mail-Benachrichtigung möglich, wenn der Deckel offensteht.


Des Weiteren überzeugt der Sensor durfch folgende Eigenschaften:

  • Robustheit: für den Einsatz bei widrigen Umgebungsbedingungen
  • energieautark
  • keine Wartung während des Betriebs nötig
  • geringe Abmaße: kleine Baugrößen sorgen für reibungsfreie Integration
  • für den Innen- und Außeneinsatz geeignet
  • UV-beständig
Partner

Firmeninfo

MAIBACH Verkehrssicherheits- und Lärmschutzeinrichtungen GmbH (VuL)

Bannholzstraße 4
73037 Göppingen-Voralb

Telefon: 07161/9976-0
Telefax: 07161/9976-44