Grün-/Flächenpflege

FSB 2011: Schon 80% der Ausstellungsflächen belegt

Gut sieben Monate vor Start der FSB 2011 deuten alle Vorzeichen erneut auf eine erfolgreiche Veranstaltung hin. Bereits jetzt sind über 80 Prozent der Ausstellungsfläche der Internationalen Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen, die vom 26. bis 28. Oktober 2011 in Köln stattfindet, belegt.

 „Die namhaften nationalen und internationalen Branchenplayer aus allen drei Angebotsbereichen haben bereits fest zugesagt“, berichtet Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Koelnmesse. „Der sehr gute Anmeldestand zum jetzigen Zeitpunkt ist ein eindrucksvoller Beweis für die Position der FSB als weltweit führende Messe der Branchen.“

Erstmals setzt die FSB in diesem Jahr auch ein Partnerlandkonzept um. Das Partnerland der FSB 2011 ist Brasilien. Entsprechend ist auch eine brasilianische Gruppenbeteiligung geplant. Zur Internationalität der Veranstaltung tragen zudem weitere Ausstellergruppen aus Russland und Großbritannien bei.

Thematisch werden Nachhaltigkeitsaspekte bei Planung, Bau und Betrieb von Sport- und Freizeitinfrastruktur – ob bei Großstadien, Trainingsanlagen, Schwimmbädern oder kommunalen Sporthallen und Sportplätzen – behandelt. Am Beispiel der Sportanlagen für die Olympischen und Paralympischen Spiele in Vancouver, Seite London und Sotchi sollen modulare Bauweisen, energie- und ressourcensparende Technologien und erfolgreiche Betreiberkonzepte aufgezeigt werden.

Weitere Schwerpunkte werden die internationale Harmonisierung von Bauweisen und Qualitätsanforderungen sein, z.B. beim barrierefreien Bauen und für Kunstrasenplätze.

Weitere Informationen unter www.fsb-cologne.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss