News Forst live

FLIEGL Forsttechnik präsentiert neuen Rückewagen

Fliegl hat eine neue Sparte für Forsttechnik gegründet und präsentierte kürzlich einen neuen Rückewagen.

 

Der neue Fliegl RückewagenFliegl bietet seinen neuen Rückewagen mit drei verschiedenen Fahrgestellen an: 8 t, 11 t und 13 t; je nach Einsatzzweck 25 oder 40 km/h Betriebserlaubnis. Individuell nach Kundenwunsch kann per Druckluft, hydraulisch oder auch kombiniert gebremst werden. Jedes dieser Fahrgestelle kann mit dem 6,5 m-Kran (einfacher Ausschub) oder dem 7,7 m-Kran (zweifacher Ausschub) bestückt werden.

Weiters hat der Rückewagen von Fliegl eine hydraulisch verschiebbare Achse. Diese lässt sich während der Fahrt von der Kabine aus um 50 cm nach vorne bzw. nach hinten verschieben. In Kombination mit der Deichsellenkung ist dieser Rückewagen daher besonders wendig und bietet die Möglichkeit die Traktion der Traktorhinterachse durch Zurückschieben der Anhängerachse bei Bedarf zu erhöhen.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss LinkedIn