Partner
Aktuelle Meldungen/News Spielplatz/Freizeitanlagen/Stadtmobiliar

FIORENTINI-CFC Sauberes Spiel- und Strandvergnügen dank „Baby Tapiro“

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: FIORENTINI-CFC

Lockern, Lüften und Reinigen, das ist der Job von Sandreinigungsmaschinen auf Strandbereichen, Spiel- und Sportplätzen. Die „Baby Tapiro“ siebt den Sand und sondert unerwünschte Anteile aus. So wird dieser sauber, und unter Klettergeräten bleibt der Fallschutz gewährleistet.

Denn Sand auf Spielplätzen und in Strandbereichen muss viel aushalten: Regen, Sonne, Laub und Verunreinigungen durch Tiere und Menschen. Pflanzen siedeln sich an, viele Füße pressen den Sand zusammen, auf ihm wird. Schließlich handelt es sich bei den kleinen Körnchen um ein beliebtes Fallschutzmaterial, das in hohen Mengen benötigt wird. So werden z.B. um einen hohen Kletterturm 40 cm Sandbetthöhe und ein Radius von 1,5 Meter rund um das Spielgerät vorgeschrieben – dabei kommen schnell elf m³ zusammen. Dort reinigt und lockert die „Baby Tapiro“ von fiorentini nachhaltig.


Jetzt auch mit modernerem Aussehen

Es handelt sich um ein raupengetriebenes Fahrzeug, welches im vergangenen Jahr ein moderneres Aussehen erhielt. Auch bietet fiorentini mit dem Gerät die Möglichkeit, abseits der idealen Voraussetzungen Sandflächen zu reinigen. Denn Sonnenschein und absolut trockener Sand sind nicht immer gegeben. Nach Regengüssen ist der Sand häufig schwer und klebrig. Für die Sandreiniger aus Italien ist das kein Problem. Die „Baby Tapiro“ bietet Arbeitsbreiten von 80 oder 100 cm und fährt mit eigenem Antrieb auf Gummiraupen, die das Einsinken im Sand verhindern und permanenten, gleichbleibenden Grip bieten. Während der Fahrt nimmt die Maschine tieferliegenden oder verdeckten Unrat wie Abfälle, Glasscherben, Steine, Plastikteile, Zigarettenkippen, Spritzen, Essensreste oder Tierkot aus dem Sand auf. Diese werden in separate Behälter getrennt, der gereinigte Sand fällt anschließend wieder auf die Spielfläche.

Neben einem Transporthaken für den Krantransport werden weitere sinnvolle Optionen wie Frontrechen, Frontschaufel und diverse Sandsiebe angeboten. Die Maschine schafft eine Flächenleistung von bis zu 2.500 m2 in der Stunde. Diese hohe Arbeitsleistung verdankt das Sandreinigungsgerät der einfachen und leichten Bedienung, sie wendet auf der Stelle und erlaubt somit präzises Bearbeiten auch kleinster Flächen. Dank des schnellen, werkzeuglosen Wechsels der Sandsiebe können auch unterschiedliche Materialien wie Sand, Kiesel u.a. schnell und effektiv gereinigt werden. Sogar Wildkräuter aus wassergebundenen Wegen oder von Aschenplätzen lassen sich mit der Maschine inklusive der Wurzeln entfernen.

Partner

Firmeninfo

CFC Sandreiniger D.A.CH.

Oberes Bratfeld 16
91632 Wieseth

Telefon: 09822 – 6029 808

[17]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT