News

FAYAT GROUP übernimmt Produktlinien und Straßenbaugeschäft von US-amerikanischem Baumaschinenkonzern TEREX

Die FAYAT GROUP hat die Übernahme von TEREX Produktlinien in Nordamerika und deren Straßenbaugeschäft in Brasilien, ehemals Cifali, bekanntgegeben. Mit der Erweiterung des Straßenbaugeschäfts sorgt FAYAT für eine Marktstärkung seiner Tochtergesellschaften BOMAG und MARINI-ERMONT, die die Unternehmensbereiche Baumaschinen und Asphaltmischanlagen innerhalb der FAYAT GROUP abdecken.

Konkret übernimmt FAYAT das Straßenbaugeschäft von TEREX in Porto Alegre, Brasilien, das im Wesentlichen die Produktion von Asphaltmischanlagen und Straßenfertigern beinhaltet. Darüber hinaus gehören ab sofort Cedarapids® Straßenfertiger und Materialtransportfahrzeuge / -anlagen und CMI® Recycler/ Stabilisierer-Produktlinien, die in Oklahoma City, USA, produziert werden, zum Portfolio der FAYAT GROUP. Cedarapids® und CMI® sind eingetragene Marken der TEREX Corporation oder von deren angeschlossenen Unternehmen und werden von der FAYAT GROUP im Rahmen einer unbefristeten Lizenz verwendet.


„Mit dem Zukauf der TEREX Produktlinien ist es uns gelungen, unsere Position als Komplettanbieter im Straßenbausektor weiter zu stärken. Mit dieser Erweiterung werden wir das erhebliche Wachstumspotential der Branche für uns nutzen und unsere Präsenz in den Schwellenländern weiter ausbauen“, erläutert Jean-Claude Fayat, Executive Managing Director der FAYAT GROUP.

Aufgrund der alternden Straßeninfrastruktur Nordamerikas und des fortlaufenden Ausbaus der Infrastruktur in Südamerika ist zu erwarten, dass die Nachfrage nach Asphaltprodukten, Mischanlagen und Verdichtungsmaschinen dauerhaft ansteigen wird. FAYAT hat daher mit dem Zukauf einen wichtigen strategischen Meilenstein für die Zukunft seiner Geschäftsbereiche gesetzt.

www.fayat.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss