Top-News

FAUN VIAJET FILTAIR ist Preisträger im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“

Die sauberste Kehrmaschine der Welt wird von FAUN gefertigt. Für diese umweltfreundliche Innovation wurde FAUN Viatec als „Ausgewählter Ort im Land der Ideen 2010“ aus über 2.200 Bewerbern ausgewählt.

Der Kehrmaschinenspezialist FAUN Viatec entwickelte die VIAJET FILTAIR, ein Fahrzeug mit einer besonderen Filtertechnik. „Gesundheitsbelastender Feinstaub wird zu 99,98 Prozent zurückgehalten. Außerdem reduziert das gasbetriebene Fahrgestell den CO2-Ausstoß bei der Reinigungstour im Vergleich zu herkömmlichen Dieselmotoren“, bestätigt Geschäftsführer Helmut Schmeh. „Das Beste dabei: Das Kehrgut wird bereits im Schmutzsammelbereich des Behälters gefiltert - auf diese Weise wird nicht nur der Ausstoß des unsichtbaren Staubs vermieden, sondern auch vergleichsweise wenig Wasser benötigt.“, so der Geschäftsführer. In Prag, Moskau und Nürnberg ist die Filterkehrmaschine bereits im Einsatz. Mailand ist interessiert. Als Ausgewählter Ort wird FAUN unter der Schirmherrschaft von Horst Köhler im Jahr 2010 Deutschland als „Land der Ideen“ repräsentieren und die Innovationsfreude unseres Landes erlebbar machen. Die Veranstaltungsreihe wird gemeinsam von der Standortinitiative „Deutschland - Land der Ideen“ und der Deutschen Bank durchgeführt.

HINTERGRUND Das Traditionsunternehmen FAUN (Fahrzeugwerke Ansbach Und Nürnberg) beschäftigt in Europa 1.000 Mitarbeiter. Produziert wird in Deutschland in einer weltweit einzigartigen Fertigungstiefe. Produktionswerke für Abfallsammelfahrzeuge befinden sich in Osterholz-Scharmbeck (Niedersachsen) sowie in Guilherand Grange nahe Valence (Frankreich). In Grimma (Sachsen) werden die Kehrmaschinen hergestellt. Weitere Montage- und Vertriebsstandorte befinden sich in Großbritannien, in der Schweiz, in Spanien und in den Niederlanden. Die für FAUN wichtigen Segmente Gebrauchtfahrzeuge sowie Finanzierungs- und Leasingkonzepte werden innerhalb der FAUN Gruppe erfolgreich durch das Unternehmen FAUN Services abgedeckt.

www.faun.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss