News Grün-/Flächenpflege

Farmtec: breviglieri-Reihenfräse – die einfache Art der Unkrautbekämpfung

Die breviglieri-Reihenfräsen sind für die Unkrautbekämpfung im Reihenanbau bestens geeignet. Aber auch ganz allgemein in der Bodenbearbeitung finden diese Fräsen Verwendung: Im Anbau von Sonderkulturen wie Erdbeeren, Sonnenblumen, Mais, Gemüse und vielem mehr können diese eingesetzt werden. Auch in Baumschulen finden sie Verwendung. Die Reihenfräsen eignen sich besonders für den biologischen Anbau. Selbstverständlich ist der Einsatz der Maschinen aber auch im konventionellen Anbau möglich.

Die Fräskörper dienen zum mechanischen Krümeln und Belüften der oberen Bodenschichten. Sie verbessern dadurch die natürliche Fruchtbarkeit soweit, dass nahezu komplett auf Unkrautbekämpfungsmittel und Pestizide verzichtet werden kann. Sie ermöglichen darüber hinaus einen weitaus geringeren Einsatz von Düngemitteln und bieten dabei höhere Ernteerträge pro bearbeitetem Hektar in einer sauberen und ökologischen Umgebung.

Flexible Einstellung der Reihenweite

Ausgestattet sind die Geräte mit einem einteiligen Rahmen und einfach einstellbaren Fräselementen. Die Reihenweite kann dabei flexibel eingestellt werden. Die Arbeitsbreiten variieren von 1,65 bis 4,50 m.  Sie können außerdem mit einer breit gefächerten Zubehörpalette wie Häufelkörper, Düngerstreuer und klappbarem Rahmen für den Straßentransport ausgestattet werden.


 

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss