Partner
Aktuelle Meldungen/News Elektromobilität Traktoren/Geräteträger/Nutzfahrzeuge

FAHRZEUGBAU LOWIS GMBH FBL-Elektro System: Aufbauten für kleine E-Nutzfahrzeuge in Kleinserie

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Fahrzeugbau Lowis GmbH

Die Firma Fahrzeugbau Lowis GmbH präsentiert mit dem FBL-Elektro System ihr eigens entwickeltes, modulares Aufbausystem für gängige Elektrokleinfahrzeuge. Neben den Standardaufbauten bietet der Hersteller adaptierbare Sonderlösungen wie Müllsammelaufbauten, Vertikallifte und das Lowis H2O Bewässerungssystem an. In der Entwicklung befindet sich aktuell ein passendes Laubverladesystem.

Neben der normalen Pritsche und dem Kofferaufbau bietet das FBL-Elektro System die Auswahl zu einem Heck- oder Drei-Seiten-Kipper an. Fokus liegt bei allen Varianten auf einer möglichst hohen Nutzlast, Funktionalität und Langlebigkeit. Beim Aufbau wird deshalb auf eine robuste und leichte Bauweise aus Aluminium mit hochwertigen Einzelkomponenten gesetzt.

Die Grundausstattung der Pritschen- und Kipperaufbauten besteht aus einem Fahrerhausgitter, integrierten Ladungssicherungs-Systemen sowie Vorbereitungen für optionale Erweiterungen. Dazu zählen unter anderem Bordwand- und Gitter-Aufsatz, Plangestell, Netze, Planen, Werkzeugschrank und Zusatzbeleuchtung. Mit kundenindividuellen Regalinnenausbauten, konfigurierbaren Türen und Rollladen bietet der Kofferaufbau die Möglichkeit, auf die spezifischen Transportbedingungen einzugehen. Lackierungen und Folierungen sind nach Kundenwunsch für alle Aufbauten umsetzbar.


Leichtmüllsammelaufbau: individuell modifizierbar

Der Leichtmüllsammelaufbau ist in zwei Varianten verfügbar. Als Haube für die bestehenden Kipper-Bordwände und als geschlossener, auslaufsicherer Container. Dieser ist mit einer wasserdichten Wanne, selbsttätig öffnenden Heckklappe sowie leichtlaufenden Schiebetüren ausgestattet. Auf Wunsch sind Einwürfe auf beiden Seiten oder die Montage von diversen Werkzeughaltern möglich. Aktuell wird an einer hydraulischen Tonnenentleerung für 120- sowie 240-Liter-Behälter gearbeitet.

Ergänzend kann der Vertikallift an das Heck der Pritsche montiert werden. Er bietet einen entscheidenden Vorteil beim Be- und Entladen von rollbaren Gütern oder Palettenwaren. Die Bedienung erfolgt intuitiv mittels Fernbedienung. Betrieben wird das elektrohydraulische System über eine separate Lastbatterie und ist damit unabhängig von der Fahrzeugbatterie.

Partner
[91]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT