News Messen/Veranstaltungen

Fachschulungen für Kommunen und ihre Partner

Die fachgerechte Komplettrodung

 

Wenn nach der Fällung eines Baumes der Wurzelstock entfernt werden muss, sind nach dem Fräsen aufwendige Nacharbeiten erforderlich, da das organische Material komplett aus dem Boden entfernt werden muss, um den einschlägigen Fachregeln gerecht zu werden. Zudem sind häufig Schutzgitter oder Ähnliches im Weg oder die Wurzeln verlaufen unterhalb asphaltierter Flächen, die bei den Rodungs- und Nacharbeiten nicht beschädigt werden dürfen. Eng angelegte Baumbeete erschweren Arbeiten mit konventionellen Methoden noch zusätzlich. Die Firma Wurotec GmbH & Co. KG hält mit dem Baggeranbaugerät Wurzelratte die Lösung zur Komplettrodung bereit. Begleitend bietet Wurotec Fachschulungen an; dabei wird die fachgerechte Komplettrodung mit der Wurzelratte live demonstriert.

In Klettgau …

… im Landkreis Waldshut wurde eine solche Schulung bereits durchgeführt. Gezeigt wurde die Komplettrodung an einer anspruchsvollen Rodungsstelle: Auf einem Schulhof waren Bäume gefällt worden, die innerhalb einer asphaltierten Fläche gestanden hatten. Zudem war der Boden mit Schotter versetzt. Bauhofleiter Klaus Bauhuber hatte zu dem Seminar eingeladen, um gemeinsam mit Kollegen und GaLaBau-Partnern anzusehen, wie eine Komplettrodung abläuft und was dabei zu beachten ist. „Auf dem Schulhof wurde gezeigt, dass die Entfernung der Wurzeln auch an solch schwierigen Standorten möglich ist, ohne Schäden zu hinterlassen“, erklärt Bauhuber. Er ist sich sicher, dass das Seminar sehr nützlich für alle Beteiligten war: „Das Ganze lief sehr praxisorientiert ab, die zwei Stunden waren wirklich gut investiert.“

Details zu den Fachschulungen

Das Fachseminar „Komplettrodung mit der Wurzelratte“ dauert ungefähr zwei Stunden. Gemeinden können einen Termin vereinbaren und ihre Partner, GaLaBauer, Bau-Dienstleister und weitere Interessierte dazu einladen. Eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen sollte dabei erreicht werden. Während des Seminars wird live vor Ort eine Komplettrodung vorgeführt. Ein Zelt, das direkt am Wurzelstock aufgebaut wird, bietet Schutz vor Witterungseinflüssen. Das Fachwissen wird mit Bannern visualisiert und jeder Teilnehmer erhält umfangreiches Infomaterial. Anfragen richten Sie bitte an roadshow(at)wurotec.de

www.wurzelratte.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn