News

Erster 828 Vario in Finnland an Endkunden übergeben

Kürzlich wurde der erste Traktor der neuen 800 Vario Baureihe in Finnland übergeben. Dabei handelt es sich um einen 828 Vario.

Der Landwirt Juha Mehtälä bewirtschaftet gemeinsam mit einem Kollegen einen 450 Hektar großen Ackerbaubetrieb. Dieser liegt in der Nähe von Nivala, einer fruchtbaren Region in der Mitte Finnlands.

Übergabe wurde mit einem Festabend gefeiert

Die Übergabe des neuen Traktors fand im feierlichen Rahmen eines Festabends statt. Gefeiert wurde im finnischen Vario-Club. „Als einer der ersten Kunden in Europa kann Juha die Fendt Efficient Technology in der Praxis erleben“, so Wolfgang Möhrer bei der Übergabe. Wolfgang Möhrer arbeitet als Regionalverkaufsleiter für Finnland.

Der Kaufvertrag entstand vor eineinhalb Jahren

Damals war die 800 Vario Baureihe noch nicht fertig entwickelt. Für Juha Mehtälä war von Anfang an klar, dass sein neuer Traktor nur von Fendt sein kann. „Sowohl das Fahrzeug und die Technologien als auch das Vertriebsnetz und der Service in Finnland sind genau das Fendt-Paket, das perfekt für mich funktioniert“, sagt er voller Überzeugung.

Auszeichnung für den 828 Vario

Auf der landwirtschaftliche Fachmesse Agrokomplex wurde Fendt die 'Zlaty Kosak' – Auszeichnung verliehen. Die Auszeichnung wird alljährlich vom slowakischen Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und regionale Entwicklung vergeben. Dieses Jahr bereits zum 37. Mal. Der Traktor konnte die Jury zu hundert Prozent überzeugen. So erhielt der Traktor die Auszeichnung in der Kategorie Mechanisierung. Dieses Jahr erfolgte die Vergabe im Rahmen der Agrokomplex Auszeichnungen für Innovationen.

Die Vario 800 Baureihe

Die Traktoren leisten 200 bis 280 PS. Sie vereinen die Komponenten des meistverkauften Traktormodells aus den Jahren 2008 und 2009. Das ist zum einen der 820 Vario und zum anderen die Baureihe Fendt 900 Vario. Die preisgekrönte Baureihe 900 Vario wurde für ihre Leistungskraft und Technologien ausgezeichnet. Neue Maßstäbe setzt diese Baureihe mit der Komfortkabine x5, dem neuen Elektronikkonzept Variotronic sowie der spritsparenden SCR-Technologie.

www.fendt.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn