Top-News

Erfolgreicher Messeauftritt der Paul Wiegand GmbH auf der IFAT 2016.

Seit über 20 Jahren ist die Paul Wiegand GmbH nun der anerkannte Ersatzteilspezialist für Entsorgungsfahrzeuge und Kehrmaschinen. Deutschland- und europaweit setzen mehr als 3.500 Kunden auf Produktqualität, Beratungskompetenz und maximale Verfügbarkeit.

Auch auf der diesjährigen IFAT Jubiläumsmesse standen die Stärken der Paul Wiegand GmbH im Vordergrund - Verfügbarkeit der Teile, schnelle Lieferung und hohe Produktqualität.  Neben den gängigen Ersatzteilen für Kehrmaschinen und Müllfahrzeuge passend für die Marken Hako, Johnston, AEBI Schmidt, Ravo, Bucher Schörling, Faun Viatec, Faun, Zöller, HS Fahrzeugbau, Haller, Faun Sidepress, Terberg  u.v.m., gab es auch Neuerungen in deren Portfolio, die die Paul Wiegand GmbH präsentierte.

Zum einen das Warnsystem von Amber Valley. Dieses ist eine kostengünstige Lösung um Passanten und Radfahrer auf die Gefahren des "Toten Winkels" bei Nutzfahrzeugen hinzuweisen. Sechs integrierte Hochleistungs-LED's sorgen für visuelle Aufmerksamkeit. Die deutsche Synchronstimme von "Bruce Willis" sorgt mit dem Satz: "Vorsicht! Das Fahrzeug biegt rechts ab. Bitte Abstand halten!" bei 86db für die nötige akustische Aufmerksamkeit. Sobald der Blinker gesetzt wird ist das Gerät aktiv und warnt die Passanten.

Des Weiteren präsentierte die Paul Wiegand GmbH das REFUSE Safety Stop Systemvon Sentinel. Dieses System ist ein 2-Sensor-System, dessen Hauptfunktion ist, die Bremsen zu betätigen, wenn im vorher festgelegten Erfassungsbereich eine Gefahr erkannt wird. Dies wird erreicht, indem sich das System die Handbremse des Fahrzeugs zu Nutze macht und das Fahrzeug etwa 1 m bis 2 m vor der Gefahr zum Stillstand bringt. Das System profitiert von den zusätzlichen Funktionen einer Überbrückungstaste und eines Warnsummers mit LED in der Kabine.

Neben der Paul Wiegand GmbH präsentierten auch zwei ihrer Partner, die Motec GmbH, Spezialist für Kamerasysteme, und das schwedische Unternehmen Cejn, Spezialist für Schnellanschluss-lösungen,  Ihre Produkte dem internationalen Publikum.  

Die Paul Wiegand GmbH freut sich schon jetzt auf die IFAT 2018 und bedankt sich bei den zahlreichen Besuchern auf ihrem Stand.

Weitere Infos finden Sie unter:

www.paulwiegand.de
Tel.: 06659 9862 0
E-Mail: info(at)paulwiegand.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss