Top-News Winterdienst

Erfolgreiche Multicar- Roadshow an der Ostsee

Live-Präsentation auf zwölf mal vier Rädern

Zwölf Multicar-Geräteträger, bestückt mit vielfältigen An- und Aufbaugeräten, waren im April 2008 die Hauptdarsteller eine Multicar-Roadshow an der Ostsee. Die Geräteträger machten Station in Wolgast, Stralsund, Demmin, Neubrandenburg, Penzlau, Rostock und Schwerin. Organisator dieser Vor-Ort-Präsentation war Multicar, Zweigwerk der Hako-Werke GmbH, in Kooperation mit seinen Leistungszentren KMV Schwerin und  SKE Trassenheide, die für den Vertrieb und Service-Bereich Multicar Verantwortung tragen. An der Roadshow beteiltigte sich außerdem der Hako-Vertragspartner Reitec, der auch regional für die Multicar-Leistungszentren KMV und SKE tätig ist. 

Über 400 Fachbesucher aus Kommunen, Garten- und Landschaftsbau, Dienstleistungs-Betrieben und ansässigen Industrieunternehmen erhielten einen breiten Überblick über die Fähigkeiten der multifunktionalen Geräteträger. Die Live-Präsentationen waren auf die spezifischen Anforderungen der Besucher abgestimmt und fanden großen Anklang. So wurden alle drei Multicar-Baureihen, FUMO, M 26 und TREMO Carrier, im Einsatz mit entsprechenden Anbaugeräten vorgeführt und erläutert: Kippanhänger, Absetzkipper, Arbeitsbühne, Friedhofssystem, Mähtechnik, Ladekran, Schneepflug, Kanalspül- und Hochdrucktechnik, Gießarm, Kehrsaugmaschine, Sinkkastenreiniger und Hydraulikwerkzeuge.

Im Brennpunkt des Interesses stand neben den Anwendungsvorteilen auch das Thema „Euro 4 und Umweltschutz“. Alle Multicar-Fahrzeuge werden ausschließlich mit leistungsstarken Euro 4-Motoren ausgeliefert. Für Kommunen und Dienstleister bedeutet dies stets freie Fahrt, auch in ausgewiesenen Umweltzonen, und damit eine hohe Einsatzsicherheit.

Sowohl Multicar, Zweigwerk der Hako-Werke GmbH, als auch die Multicar-Leistungszentren KMV und SKE und der Hako-Vertragspartner Reitec werteten die Veranstaltung als großen Erfolg, den man in Zukunft gerne wiederholen möchte.


klick zum vergrößern


klick zum vergrößern

Viele interessierte Besucher fanden sich auf den Roadshow-Stationen, unter anderem in Neubrandenburg, Rostock und Schwerin, ein, um die Multifunktionalität der Multicar-Geräteträger live zu erleben.

www.hako.com


Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss