Partner
Flächenpflege Aktuelle Meldungen/News Grünpflege GaLaBau

ELMO GMBH Drei nachhaltige Messe-Premieren in Nürnberg

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: ELMO GmbH

Die Vorbereitungen für die Saison 2023 laufen, und auch in den vergangenen Monaten ist viel passiert. So hat ELMO die internationale Leitmesse der grünen Branche GaLaBau genutzt, um nachhaltige Innovationen in der Unkraut-Entfernung mit Heißwasser und Heißschaum zu präsentieren – drei Messe-Premieren inklusive.

Elektrisch: neue Energien mit dem CompactTHERM ACCU

Eines dieser Produkte ist die elektrisch unterstützte Wechselbrücke CompactTHERM ACCU. Als modulares System für Anhänger und Kommunal-Geräteträger setzt diese auf vorhandene Fahrlösungen auf und kann während der Saison die Fahrzeugauslastung optimieren. Außerdem sorgt die Wechselbrücke bei reduziertem Emissionsausstoß und weniger Lärmverschmutzung für volle Power in der Unkraut-Entfernung.


Effizient: selektive Ausbring-Technik und neuer ELMO FOAM

Effizienz ins Unkraut-Management bringt auch die neu entwickelte Stop-&-Go-Technologie. An handgeführten ELMO-Geräten ermöglicht sie eine selektive, punktgenaue Unkrautbekämpfung. Dies spart nachhaltig Zeit und Energie. Im Bereich der Betriebsmittel hält der neue ELMO FOAM im Heißwasser-Heißschaum-Verfahren die Hitze am Unkraut. Eine verbesserte Zusammensetzung erhöht die Einwirkdauer und reduziert den Verbrauch.

Aufbruchsstimmung in der grünen Branche

Nach vier Messetagen zieht ELMO ein positives Fazit: „Wir haben eine echte Aufbruchstimmung innerhalb der Branche wahrgenommen“, erklärt Geschäftsleiter Dieter Möllers. „Nachhaltige Lösungen werden von GaLa-Bauern, Kommunen und Dienstleistern vermehrt angefragt: einerseits, um Kosten einzusparen, andererseits, weil Kunden die ökologischen Aspekte von Dienstleistungen immer wichtiger werden. Unsere Lösungen ermöglichen beides – und das schon seit 20 Jahren.“

Partner

Firmeninfo

ELMO GmbH

Am Stadtwalde 15
48432 Rheine

Telefon: 05971 6336

[28]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT