News Grün-/Flächenpflege GaLaBau

ELIET MEGA PROF: Der kräftigste Allesfresser unter den Anhänger-Häckslern

Er ist der kräftigste ELIET-Häcksler auf einem Anhänger: der Mega Prof. Mit einem Leistungsvermögen von 33 PS und einer Aststärkekapazität bis zu 160 mm, stellt diese Maschine das neue Zugpferd von ELIET dar. Der neue Mega Prof arbeitet nach dem bewährten, patentierten AxtprinzipTM von ELIET. Die Messer der Häcksler von ELIET hacken wie kleine Beile auf den Grünabfall ein. Das Holz wird dabei in Faserrichtung gespalten und zerkleinert. Pro Minute wird dieser Vorgang 50.000-fach mit einer großen Anzahl an Messern wiederholt, wodurch kleine, gleichförmige Schnipsel entstehen. Das Gewicht dieses Allesfressers liegt unter 750 kg. D.h., ab Besitz der Führerscheinklasse B ist jeder berechtigt, den Häcksler zu befördern.

Der neue Mega Prof ist mit dem revolutionären Eco EyeTM-System ausgestattet. Diese, mit Innovationspreisen ausgezeichnete, Technologie analysiert permanent die Funktion des Häckslers und das Bewegungsmuster des Bedieners. Ein Infrarot-Sensor überwacht die Einfuhrzone. Sobald der Bediener sich dieser nähert und das Gerät bestückt, geht die Drehzahl des Motors automatisch nach oben. Verlässt der Bediener den Einfuhrbereich wieder und die Maschine erhält kein Schnittgut, wird die Drehzahl des Motors durch das ECO EYETM in den Leerlauf geführt.  Das ECO EYETM-System sorgt dafür, dass weniger Kraftstoff verbraucht wird, wenn nicht gehäckselt wird. Im Jahr können somit unter durchschnittlichen Bedingungen rund 200 l an Kraftstoff gespart werden. Gleichzeitig wird auch die Lärm- und Abgasemission vermindert.

Der neue Mega Prof besitzt die DNA eines echten Grünabfallhäckslers

Der Mega Prof hat, wie alle anderen ELIET-Häcksler, die DNA eines echten Grünabfallhäckslers. Grünabfall ist sehr viel mehr als nur Holz. Durch die vielfältigen Bepflanzungsarten entstehen die unterschiedlichsten Mischungen von Grünabfall. Je nach Jahreszeit variiert die Zusammensetzung des Blatt- und Feuchtigkeitsgehaltes stark. Letztendlich muss der Grünabfall zu Kompost recycelt werden und für eine optimale Kompostierung ist das Häckseln des Grünabfalls die beste Vorbereitung.

ELIET setzt auf selbstfahrende Häcksler. Das Konzept bietet Gartenbauunternehmen die ideale Lösung und ist gleichzeitig für den professionellen Landschaftsgärtner, der Anhängemodelle bevorzugt, besonders praktisch. Der Mega Prof ist trotz seiner hohen Kapazität ein flexibles Anhängemodell. Ein Arbeitsumfeld wie z.B. öffentliche Gelände, Parks, Friedhöfe, Landschaftsgärten oder Waldgebiete ist meist leicht zugänglich, so dass der Mega Prof in seiner ON-ROAD-Ausführung ideal ist.


Multifunktioneller Häcksler mit Effizienzgewinn

Der Mega Prof richtet sich an die Zielgruppe, die einen multifunktionellen Häcksler sucht und auf einen zusätzlichen Effizienzgewinn baut. Der neue ELIET-Häcksler wurde nämlich vor allem entwickelt, um der Nachfrage von Gartenbauunternehmen nach einem vielseitigen Allesfresser nachzukommen. Einerseits soll er die Kapazität haben, Zweige unter der Brennholzgrenze (max. 15 cm) schnell zu verarbeiten, und andererseits soll er genauso schnell auch voluminöses Blatt- sowie Grünschnittmaterial wegarbeiten. Diese einzigartige Kombination sorgt dafür, dass das Schnittgut direkt vor Ort gehäckselt wird und keine Zeit für Laden und Transportieren von Grünabfall mehr verloren geht.

FIRMENINFO

Eliet Europe nv

Diesveldstraat 2
8553 Otegem

Telefon: +49 (0) 1805 999 373
Telefax: +49 (0) 1805 999 415

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss