Thema des Monats

EISKALT VERBESSERT: Die K-LED Blizzard.

Die neue K-LED Blizzard trotzt auch den widrigsten Bedingungen! Die innovative Kennleuchte zeichnet sich durch eine besonders hohe Langlebigkeit, große Robustheit und ein modernes, transparentes Design aus, das sich harmonisch den Linien des Fahrzeugs anpasst.

Als Nachfolger der weit verbreiteten und bewährten K-LED FO, greift die K-LED Blizzard deren Stärken auf und erweitert diese um zusätzliche Eigenschaften auf den neusten Stand der Technik.
Der transparente, stylische Chrom Look fügt sich sehr harmonisch in das Fahrzeug Design ein.
Die Kennleuchte ist staubdicht sowie hochdruckreinigerfest und erfüllt die Anforderungen der IP 67 und IP 9K. Auch ein kurzzeitiges Eintauchen bis 1 Meter Wassertiefe ist möglich. Die K-LED Blizzard wurde komplett ohne bewegliche Teile entwickelt und erzeugt ein LED-Doppelblitzsignal mit einer 360° Warnwirkung, welches sofort wahrnehmbar ist.

Das Gehäuse der K-LED-Blizzard ist pulverlackbeschichtet und hält somit, ebenso wie die schlagfeste Lichthaube aus Polycarbonat, auch stärkeren Belastungen stand. Darüber hinaus ist sie besonders korrosionsbeständig. Durch die robuste Bauweise mit Verzicht auf bewegliche Teile sowie die langlebige und effiziente LED-Technik ist die K-LED Blizzard besonders für anfordernde Einsatzgebiete mit Dauerbetrieb geeignet, beispielsweise in der kommunalen Straßenreinigung und Müllbeseitigung.

Die intelligente Elektronik ermöglicht den Multivolt-Betrieb und bietet einen Überspannungs- sowie Verpolschutz. Bis zu 4 Kennleuchten können miteinander synchronisiert werden. Bestehende K-LED FO sind 1:1 gegen die neue K-LED Blizzard austauschbar. Die Leuchte ist als Variante zum Festanbau, zur flexiblen Rohrstutzenmontage und zur Magnetbefestigung erhältlich. Überzeugen auch Sie sich von den Stärken der Blizzard. Das Making Of finden Sie unter: https://youtu.be/2xg7VU_FuN4



Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss