Partner

EINESTADT GBR Wenn winterliche Verwaltung zum Kinderspiel wird

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: EineStadt GbR

Auch wenn die öffentliche Arbeit und Kontrolle von Bäumen, Grünflächen, Spielplätzen und Co. im Winter wieder abnimmt, so rücken für die Stadtverwaltung erneut Themen wie der Winterdienst oder die Friedhofskontrolle in den Fokus. Mit EineStadt funktioniert die Grabsteinkontrolle laut Software-Spezialist bis zu fünfmal schneller, als mit Papier und Stift. Und dank einfacher Bedienung und einer kurzen Einarbeitung kann die App auch problemlos von allen Mitarbeitern genutzt werden.

Friedhofsverwaltung und Grabsteinkontrolle – endlich digital

Den örtlichen Friedhof zu verwalten und die Standfestigkeit der Grabsteine zu prüfen, ist eine Routinearbeit, die dem Bauhof auch in der zweiten Jahreshälfte wieder bevorsteht. Die Digitalisierung dieser Aufgabe sorgt endlich für effizienteres Arbeiten sowie einfachere Dokumentation. Derzeit wird die Standsicherheitsprüfung von Grabmalen in der Regel mit reiner Muskelkraft und gegebenenfalls mit Prüfgeräten erledigt. Danach geht die Dokumentation der Arbeit über die „EineStadt“-App vonstatten. Jedes Grab erhält einen unauffälligen, kleinen Chip, z.B. an der Rückseite des Grabsteins. Eine derartige Markierung ist in den vielen Friedhofssatzungen bereits enthalten und dort als „Nummernplakette“ deklariert.


Nach der Prüfung mit dem Smartphone wird der Chip kurz berührt und die Arbeit mit einem Klick abgeschlossen – ein grüner Haken bestätigt die Aktion –, und schon geht es weiter zum nächsten Grabmal. Im Hintergrund erkennt das System automatisch, um welchen Grabstein es sich handelt. Mitarbeiter müssen sich also nicht erst in einer komplizierten Karte oder Tabelle zurechtfinden. So hangeln sie sich Grab für Grab durch und dokumentieren sehr schnell und auf einfachem Weg ihre Arbeit.

Wird nun doch einmal ein Befund festgestellt, wird der Chip ebenfalls berührt – nun kann auf „Befund“ geklickt werden und dieser per Text- oder Spracheingabe dokumentiert werden. Innendienst-Mitarbeiter im Büro sehen sofort an ihrem PC, dass ein Befund vorliegt und können weitere Maßnahmen einleiten und entweder einen weiteren Mitarbeiter oder aber auch eine externe Firma einbeziehen.

Partner

Digitaler Winterdienst – hilfreiche Funktion der Verwaltungs-Software

Ist es erst einmal richtig winterlich, hat bei vielen Bauhöfen die „Räum- und Streupflicht“ oberste Priorität. Dank der Kontrollsoftware EineStadt lassen sich sämtliche Aufgaben rund um den Winterdienst digital koordinieren: Fahrzeuge, Fahrer, Fahrtenbücher, Zeit- und Kilometerangaben sowie individuelle Tages- und Routenpläne werden in der App geplant und datenschutzkonform dokumentiert. Die fahrerbezogenen Auswertungen erleichtern die Erstellung der Streupläne sowie das Routen-Management. Denn während des Einsatzes wird die zurückgelegte Route via GPS aufgezeichnet.

Firmeninfo

EineStadt Solutions GmbH

Werner-Haas-Str. 8
86153 Augsburg

Telefon: +49 170 1911531

[4]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT