Top-News Winterdienst

Effiziente Sole-Ausbringung mit RASCO Streuer

Das flüssige Streuen ist eine bewährte Streutechnologie, welche die besten Ergebnisse bei allen Wetterbedingungen zeigt. Typisch für die Übergangszeit sind die mäßig  niedrigen Temperaturen unmittelbar vor der Eisbildung auf den Straßen. Das Flüssigstreuen reduziert den Gesamtsalzverbrauch und erhöht die maximale Streugeschwindigkeit, was zu geringeren Betriebskosten, guter Umweltauswirkung und dem Schutz der Verkehrsinfrastruktur führt.

Als Streuflüssigkeiten werden am häufigsten Harnstoff-, Natrium-, Calcium- oder Magnesiumchlorid-Lösungen verwendet. Da Flüssigkeit besser als trockenes und nasses Salz an der Straßenoberfläche haftet und gleichzeitig eine nahezu perfekte Überdeckung der Straße erreicht, gewährleistet dies einen Verlängerungseffekt des Streuens. Der Restsalzgehalt auf der Straße nach dem Streuen ist somit weit höher.

Neben der höheren Effektivität des Streumaterials, zeichnet sich die Technologie des Flüssigstreuens durch eine möglich größere Streugeschwindigkeit aus.  Diese kann doppelt so groß ausfallen, als bei der Nutzung trockener oder nasser Materialien. Neben der Materialersparnis werden auch die Betriebskosten bei dem Streuen niedrig gehalten.

Die RASCO Produkte, welche die Technologie des flüssigen Streuens verkörpern, sind die LIQUID und SOLID C Streuer. Die LIQUID Streuer sind ausschließlich für das Spritzen der flüssigen Materialien durch speziell entwickelte Düsen entwickelt, während die SOLID C Streuer das Streuen der trockenen und nassen Materialien durch herkömmliche Streuteller ermöglichen sowie das Streuen flüssiger Materialien durch Düsen oder Streuteller.

Der LIQUID Streuer ermöglicht ein vorbeugendes Spritzen der Fahrbahn vor der Vereisung. Bei bereits  gefrorener Straßen sind diese zur Enteisung ebenfalls im Einsatz. Speziell als multifunktionales Gerät entwickelt, kann der LIQUID Streuer im Sommer auch als Wasserbehälter in Kombination mit vorhandenen Reinigungsgeräten verwendet werden. Durch den eingebauten Handreineiger können mit dem LIQUID Streuer auch Verkehrszeichen und schwer zugängliche Straßenoberflächen enteist werden.

Das Verteilungssystem des LIQUID Streuers ist in Form einer Rampe mit einem Düsensystem und variablem Durchfluss ausgeführt. Diese patentierte Lösung ermöglicht eine hohe Streupräzision bei hohen Geschwindigkeiten der Fahrzeuge. Zwei unterschiedliche Düsenarten, eine für das Streuen direkt hinter dem Streuer und die andere für das Streuen der linken und rechten Seite verwendet werden, ermöglichen ein breites Streubilde, sowie auch die präzise Kontrolle des Streugutes. LIQUID ist in Volumen von 1500 bis 14.000 L erhältlich.

Hauptmerkmale der RASCO Streuer sind die einfache Steuerung des Streuers, schneller und sicherer Einbau an verschiedene Fahrzeuge sowie das einheitliche Oberflächenschutzsystem, mit dem die LIQUID Streuer ausgerüstet sind.  Mit funktionellem Design, hochwertiger Leistung und geringen Wartungskosten sind die LIQUID Streuer eine zuverlässige multifunktionale Lösung für die Winter- und Sommerinstandhaltung der Verkehrsinfrastruktur.

Mit Sole Streuer, bietet RASCO Mischgeräte (MMS) für Herstellung von Sole die für reine Soleausbringung oder als Feuchtmittel benutzt werden. MMS ist ein Gerät für die Vorbereitung der Lösung (CaCl₂, NaCl, MgCl₂, urea) für das Nass- oder Flüssigstreuen der Straßen. Es ermöglicht die Auflösung der Streumaterialien durch einen Wirbel innerhalb des Behälters. Eine Pumpe mischt automatisch die Flüssigkeit, ist die erforderliche Lösungskonzentration erreicht, wird die gleiche Pumpe zur Abfüllung des Streuers oder Abwälzung der vorbereiteten Lösung in zusätzliche Behälter verwendet. Zusätzliche Behälter können einen Fassungsraum bis zu 50.000 Litern haben und mit eigenen Pumpen ausgestattet werden, welche die Erhaltung der Lösungskonzentration ermöglichen und die Ablagerung der Materialien während längerer Lagerzeit verhindern.

Zwei Funktionseigenschaften des MMS Gerätes ermöglichen eine effiziente Materialauflösung. Die Pumpe mit großer Kapazität befeuchtet neben dem Düsensystem das trockene Material und fördert damit seine schnelle Auflösung durch das Wirbeln innerhalb des Behälters des MMS Gerätes. Die Behälterkonstruktion ermöglicht einen starken Wirbel und minimiert die Anhäufung unlöslicher Materialien in schwer zugänglichen Stellen. Der Schlüssel zur richtige Vorbereitung der Lösungen für das Streuen von Straßen liegt in der präzisen Konzentration des Streumaterials im Wasser. Daher können MMS Geräte und Zusatzbehälter mit zusätzlichen elektronischen Systemen zur automatischen Konzentrationsmessung ausgestattet werden, das gegebenenfalls die Arbeit der Mischpumpe kontrollieren kann.

Die Konstruktion des MMS Gerätes ermöglicht minimale Wartungskosten. Der Gerätebehälter ist aus Polyethylen angefertigt, das gegen UV-Strahlungen, Temperaturänderungen und Stöße beständig ist. Das Material wird in das MMS durch ein spezielles Sieb eingefüllt. Dies ist leicht zu entfernen und kann einfach gereinigt werden, zudem wird eine schnellere Auflösung des Materials ermöglicht. Das Eindringen großer Stücke von Materialien und Schmutz wird ebenfalls verhindert. Der Geräteboden hat zwei Ebenen, dies reduziert Materialablagerung, zudem verfügt er über eingebaute Öffnungen für die Beseitigung von Unreinheiten, die nicht im Wasser löslich sind.

Für mehr Informationen über die Produkte von RASCO wenden Sie sich bitte mit Vertrauen an den RASCO-Händler in Ihrer Nähe:

Deutschland
https://rasco.hr/de/verteiler/?country=DE

Österreich
https://rasco.hr/de/verteiler/?country=AT

 

Schweiz
https://rasco.hr/de/verteiler/?country=CH

 

FIRMENINFO

RASCO d.o.o.

Kolodvorska 120b
48361 Kalinovac

Telefon: +385 48 883 112
Telefax: +385 48 280 146

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss