News Baumaschinen

Effektiver Diebstahlschutz dank europaweiter Ortung

Die Sicherheits-Flatrate für Ammann-Verdichter

 

 

Jedes Jahr werden in Deutschland nach Schätzungen des Bundeskriminalamts und Versicherern zwischen 2.500 und 3.000 Baumaschinen entwendet – mit steigender Tendenz. Das bedeutet eine beträchtliche Schadenssumme für die betroffenen Bauunternehmen. Oftmals werden die gestohlenen Maschinen direkt nach dem Diebstahl ins Ausland gebracht, was ein Wiederauffinden deutlich erschwert. Um der Diebstahlproblematik Herr zu werden und das entwendete Eigentum wiederzufinden, betreibt der Hersteller Ammann seit gut anderthalb Jahren mit großem Erfolg eine Sicherheitskooperation mit dem Unternehmen Sherlog Telematik.   

Ziel war, einen zuverlässigen Diebstahlschutz sowie ein leistungsfähiges Ortungssystem für hochwertige Baumaschinen zu entwickeln und die Maschinen damit auszurüsten. Mittlerweile bietet Ammann den Diebstahlschutz Asisy für alle handgeführten Verdichtungsmaschinen an – und das zu Top-Konditionen und einem sogenannten „All-in“-Sicherheitspaket.

Herkömmliche Diebstahlschutzsysteme und im Fahrzeug oder der Maschine integrierte Wegfahrsperren können zum Leidwesen der Besitzer mit dem entsprechenden Wissen von Kriminellen geknackt werden. Das hat verschiedene Ursachen, da diese Systeme entweder durch ein Abklemmen vom Bordstrom oder durch Aufspüren und Stören des permanenten Funksignals wirkungslos gemacht werden können. Durch die ständige Erreichbarkeit sind solche Systeme leicht detektierbar und verlieren damit ihre Wirksamkeit. Dies ist bei dem Asisy-System anders: seine Stromversorgung ist unabhängig vom Bordstrom und in einem geschlossenen System integriert. Außerdem sendet das Gerät kein permanentes Signal und Asisy arbeitet mit GSM, GPS und UKW-Peilung.

Bis zu 20 Jahre garantierte Funktion

Das bei allen handgeführten Verdichtungsmaschinen von Ammann integrierbare Diebstahlschutz Asisy sendet einmal am Tag zu einem zufälligen Zeitpunkt eine Meldung zu einer geschützten Internetplattform. Die Stromversorgung des Geräts erfolgt über eine im Gerät integrierte Batterie mit bis zu acht Jahren Lebensdauer, wahlweise ist auch eine größere Batterie mit bis zu zwanzig Jahren Lebensdauer erhältlich.

Eine aufwändige Montage ist ebensowie wie eine Verkabelung nicht notwendig. Die Box kann sehr leicht und fast überall in der Maschine versteckt werden.

Jede Maschine erhält durch den Einbau des Asisy eine einmalige Identifikationsnummer, so kann der Besitzer auf der geschützten Internetplattform jederzeit sehen, ob sich die mit Asisy ausgestattete Maschine am richtigen Ort befindet. Sollte diese Maschine gestohlen werden und wird ein Alarm ausgelöst, meldet sich der Besitzer sofort bei der Polizei und informiert das europaweite Ermittlernetzwerk, das rund um die Uhr erreichbar ist. In Zusammenarbeit mit der Polizei des jeweiligen europäischen Landes wird die gestohlene Maschine dann mit Hilfe von speziellen Peilsendern geortet und sichergestellt.

Die meisten Versicherungen honorieren den Einbau von Asisy in der Regel mit günstigeren Konditionen.

All-in-Sicherheitspaket: rundum sorglos dank umfassendem Service

Das „All-in“-Sicherheitspaket für die Ammann-Verdichter umfasst, dass sich der Besitzer nach Meldung des Diebstahls um nichts weiter kümmern muss. Die Ortung, Suche und anschließende Rückführung des Diebesguts übernimmt das Asisy-Team komplett.

Und bei einer Nutzungsdauer von drei Jahren ist die Ammann-Rüttelplatte ab nur 39 Cent pro Tag geschützt.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss