Partner

Effektive Wildkrautbekämpfung mit der MCB 3.0 von Empas

Lesedauer: min

In der Wildkrautbekämpfung mit Heißwasser ist eine gleichbleibend hohe Wassertemperatur der wichtigste Faktor für die erfolgreiche Entfernung der Pflanzen. Genau hier setzt Empas mit seiner neuen Entwicklung, dem Modell MCB 3.0, an. Das integrierte CTWF-System (Constant Temperature Water Flow) reguliert automatisch und rechnergesteuert die Temperatur in Abhängigkeit von der Wasser- und Außentemperatur. Dadurch werden im geschlossenen System 102 Grad und beim Austritt an der Düse konstante 99 Grad gewährleistet. Mit nur wenigen Durchgängen pro Jahr kann das Wildkraut damit besonders effektiv und nachhaltig – mit reinem Wasser ohne jegliche Chemie – entfernt werden, ohne dass hierbei stellenweise Unkrautbesatz stehenbleibt.


Beim Thema Nachhaltigkeit punktet die MCB 3.0 des Weiteren hinsichtlich der Ausstattung. Wahlweise kann die Maschine mit einem eigenen Lithium-Akku versehen oder an ein Elektrofahrzeug angeschlossen werden. Aufgrund des modularen Aufbaus sind weitere Ausstattungen und Anpassungen möglich. Ob ein zusätzlicher Tank, eine höhere Pumpenleistung oder ein Doppelbrennerkessel – das Gerät kann sehr gut für die jeweiligen Einsatzbereiche ausgerüstet werden. Mit einer Zusatzdüse besteht zudem die Möglichkeit, die Hochdruckreinigung zu nutzen.

Partner

Firmeninfo

Empas BV

Kruisboog 43
3905 TE Veenendaal

Telefon: +31-318-525888

[17]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT