News Grün-/Flächenpflege

Ecotech Gießanlage bewässert im größten Parkfriedhof der Welt

Der Ohlsdorfer Friedhof ist mit seiner großzügig gestalteten Grünanlage nicht nur der größte Parkfriedhof der Welt, sondern auch Hamburgs weitläufigster Park. Seit dem Sommer unterstützt eine Gießanlage von Eco Technologies am Multicar Fumo die Friedhofsgärtner bei den aufwendigen Pflege- und Gießarbeiten.

Bei Sehenswürdigkeiten wie dem Rosengarten, einem Naturlehrpfad oder einem Wasserturm denkt man im ersten Moment nicht daran, dass es sich hierbei um einen Friedhof handeln könnte. Bei genauerer Betrachtung des Friedhofplans stellt man fest, dass der Ohlsdorfer Friedhof gleichermaßen Begräbnisstätte, Parkanlage und Kulturdenkmal ist. Mit einer Gesamtfläche von 389 ha ist er der größte Parkfriedhof der Welt. Seit der Friedhofseröffnung im Jahr 1877 wurden 1,4 Millionen Beisetzungen durchgeführt. Jährlich sind es rund 4.700. Der Friedhof beherbergt ca. 235.000 Grabstellen und bietet auch Beisetzungen unter Bäumen im Ruhewald. Persönlichkeiten wie Hannelore „Loki“ Schmidt und ihr Ehemann, der fünfte deutsche Bundeskanzler, Helmut Heinrich Waldemar Schmidt, finden am Friedhof Ohlsdorf ihre letzte Ruhe. Auch Grabstätten von Roger Willemsen, dem bekannten deutschen Publizisten, Fernsehmoderator und Filmproduzenten und von zahlreichen weiteren Prominenten sind am weitläufigen Areal zu entdecken. Interessierte Besucher finden aufschlussreiche Informationen rund um den Parkfriedhof im 1996 gegründeten Friedhofsmuseum.


Aufwendige Pflege der Anlage

Jährlich besuchen 1,2 Millionen Menschen den Ohlsdorfer Friedhof. Damit sie eine gepflegte Friedhofs- und Parkanlage vorfinden, sind Mitarbeiter von sieben Friedhofsgärtnereien und der Friedhofsverwaltung mit viel Engagement und Herz im Einsatz. Sie bepflanzen und pflegen auf Wunsch Gräber und Grabstätten und sind für die Erhaltung der Grünanlagen, der 15 Teiche, Bäche und des 17 km Straßennetzes im Friedhofsgelände verantwortlich. Ebenso für die zahlreichen Gedenkplätze, 12 Kapellen, drei Feierhallen und Sonderanlagen wie den Schmetterlingsgarten oder den Ohlsdorfer Rosenhain. Bei den aufwendigen Gießarbeiten unterstützt sie ab sofort eine neue Gießanlage von Eco Technologies.

Ecotech Gießanlage für Blumen, Büsche und Bäume

Die neue ecotech Gießanlage ist am Multicar Fumo der Friedhofsverwaltung aufgebaut und besteht aus einem 2.000 Liter Multiwash-Wassertank und dem proportional gesteuerten Gießarm GA5. Mit dem zusätzlichen Wasserdosierzähler lässt sich die Gießmenge exakt einstellen und man weiß genau, ob ausreichend bewässert wurde. Die selbstaufrollende Schlauchtrommel mit 20 m Schlauch ermöglicht händisches Gießen von nicht befahrbaren und schwer erreichbaren Flächen. Durch genügendes Bewässern in den Sommermonaten ist sichergestellt, dass alle Pflanzen, Büsche und 36.000 Bäume im nächsten Frühling wieder gesund wachsen und gedeihen können.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn