Top-News Winterdienst

Eco Technologies revolutioniert mit dem preisgekrönten IceFighter® seit Jahren den Winterdienst

14 Jahre Soletechnik

Der Eco IceFighter® zur Ausbringung von flüssiger Salzsole ist seit über einem Jahrzehnt Vorreiter im professionellen Winterdienst! Bereits 2008 wurde der IceFighter® mit dem Innovationspreis „Innostar“ ausgezeichnet, und somit zeigt sich Eco Technologies einmal mehr als Vorreiter im Bereich Umwelttechnik. Eco Technologies steht im ständigen Austausch mit seinen Kunden -  und laut diesen Anwendern, die den Winterdienst mit dem IceFighter® erledigen, können bis zu 75% Salz eingespart werden! Somit schont der Solesprüher nicht nur die Umwelt (nebenbei sinkt auch die Feinstaubbelastung!), sondern ist auch vom ökonomischen Standpunkt aus ein wahrer Gewinn für jede Stadt, Kommune, Gemeinde und auch für alle großen Flächen- und Areale, die es eisfrei zu halten heißt!

 

Eisfreie Straßen mit herkömmlicher Salzsole NaCl

Der wesentliche Unterschied bei der Ausbringung von flüssiger Salzsole im Vergleich zu herkömmlichen Trockensalz liegt in der sofortigen Wirkung. Muss bei dem trockenen Salz auf der Straße erst ein Tauprozess mit der nassen Fahrbahn entstehen (da das Salz allein das Eis nicht schmelzen kann, sondern erst im flüssigen Zustand als Sole wirkt), so wird dieser Schritt bei der Salzsole übersprungen – diese wirkt, sobald man sie auf der Straße ausgebracht hat. Sie kann also anders als das Trockensalz nicht von vorbeifahrenden Autos oder vom Wind verweht werden. Eine weitere wichtige Eigenschaft der Salzsole ist, dass man sie präventiv verwenden kann. Steht ein Schneefall bevor, kann man bereits eine erste Schicht der Salzsole auf die trockene Fahrbahn aufbringen, was das Anfrieren des Schnees auf der Straße massiv verlangsamt, sogar vermeiden kann. Dies bedeutet leichteres Schneeräumen, bei Glättegefahr in der Nacht, wenn die Temperaturen sinken, muss nicht sofort gestreut werden, man kann bereits am Vorabend vorsorgen. Agieren statt reagieren lautet hier die Devise des IceFighters®!

Bis zu 75% Kosten sparen mit dem Eco-IceFighter®

Klingt unglaublich – stimmt aber tatsächlich! Abgesehen von der massiven Einsparung der Salzmenge - da für die Herstellung der Sole weitaus weniger Salz gelöst wird, als bei der Streuung von Trockensalz - erhöht sich auch die Reichweite der Einsatzfahrzeuge. Die Sole wird über einen Balken als Sprühnebel knapp über der Straße ausgebracht, die Ausbringmenge kann sowohl manuell als auch elektrisch gesteuert werden, ebenfalls ist eine vollautomatische, geschwindigkeitsabhängige Steuerung erhältlich, somit wird kein Streugut „verschwendet“. Ein hoher Kostenfaktor im Winterdienst entfällt zur Gänze, nämlich das Einkehren und Recycling von abstumpfenden Streumitteln wie beispielsweise Splitt. Der IceFighter® ist bequem vom Fahrersitz aus steuerbar und die Einsatzstrecken können dementsprechend rascher bearbeitet werden – durch optische und vom Computer angezeigte Füllstandsanzeige lassen sich auch Leerwege gänzlich vermeiden. Ebenfalls können kostenintensive Einsätze mitten in der Nacht durch Präventivstreuung reduziert werden.

Vom tragbaren Handsprühgerät, über maßgeschneiderte Pritschenaufbauten, bis hin zur Lagerung und Herstellung der Salzsole – Eco Technologies bietet für den Winterdienst umfangreicheKomplettlösungen

Der IceFighter® ist für nahezu jeden Kunden und für jeden Einsatzbereich erhältlich: Beginnend beim 18 Liter IceFighter „BackBag“, welcher am Rücken getragen wird und bei dem man die Salzsole über eine Handlanze ausbringt, über elektrisch gesteuerte Kompaktvarianten passend für Rasentraktoren, bis hin zu den Modellen für den Dreipunktanbau, welche in Größen von 200 – 1600 Liter erhältlich sind. Abgesehen von den Standardmodellen bietet Eco Technologies maßgeschneiderte Pritschenaufbauten, welche - in Rücksicht auf die zulässigen Achslasten des Fahrzeugs – den maximalen Tankinhalt für noch größere Reichweiten anbieten. Große Tanks sind serienmäßig mit Schwallwänden ausgestattet um Sicherheit im Straßenverkehr gewährleisten zu können.

Der IceFighter® ist ebenfalls mit einer vollautomatischen, wegeabhängigen Computersteuerung erhältlich. Diese hält die eingestellte Sprühmenge während der Fahrt konstant, auch wenn sich die Parameter wie Geschwindigkeit, Sprühbreite, etc. ändern. Kommt das Fahrzeug zum Stehen, stoppt auch der Sprühvorgang, was eine zusätzliche Einsparung bedeutet. Der Computer wird in der Fahrerkabine angebracht, ist einfach bedienbar (auch mit Winterhandschuhen) und hat ein übersichtliches, großes Display um dem Fahrer die Bedienung während des Einsatzes so einfach wie möglich zu gestalten.

Eco Technologies bietet den Kunden allerdings nicht nur den IceFighter® als Salzsoleausbringer, sondern setzt bereits bei der Herstellung der Salzsole an. Dies umfasst Soleanlagen und Lösungen für die platzsparende Lagerung, sowie Beratung bei der Herstellung der Sole. Salzsole kann im Voraus hergestellt und gelagert werden, sobald das Salz sich aufgelöst hat, bleibt es in diesem Zustand. Betankungsvorrichtungen mit Abschaltautomatik für die direkte Befüllung des IceFighters sind ebenfalls erhältlich.

Funktionelles Design für den vielseitigen Einsatz

Technik und Design wird beim IceFighter® intelligent kombiniert. Die Pumpenelemente und Ventilgruppen sind in der Mitte unter dem Tank platziert. Dieser wurde extra ausgenommen um diese Komponenten platzschonend unterzubringen  und um gleichzeitig die Schwenkbewegungen der Flüssigkeiten zu dämmen. Die kurze Bauform, die durchdesignte Tankform und die Sprühbalkenabdeckung zeichnen ein für den Winterdienst prädestiniertes Anbaugerät. Die komplette Einheit des IceFighters® wurde durch Edelstahldesignelemente eingehaust. Neben dem edlen Design ist der IceFighter® auch vielseitig einsetzbar. Sprühbalken in unterschiedlichen Breiten und separat ansteuerbare Zonenventile ermöglichen es, die Sprühmenge genau den Gegebenheiten der zu bearbeitenden Flächen anzupassen. Optionen wie eine selbstaufrollende Schlauchtrommel und eine abnehmbare Handlanze ermöglichen es, schwer zugängliche Flächen wie Einfahrten, Eingänge und Treppenaufgänge rasch zu enteisen.

Der IceFighter® ist aber viel mehr als nur eine Maschine für den Winterdienst – als echter Allrounder kann der IceFighter® mit herkömmlichem Wasser zum Wasch- und Reinigungsgerät umfunktioniert werden. Mit dem Sprühbalken werden Straßen und Flächen rasch und effizient von Unreinheiten befreit und der Schmutz durch die Wassermenge auf dem Untergrund angehoben und wegtransportiert. Mit der abnehmbaren Handlanze werden tägliche Wascharbeiten erledigt, Verkehrsschilder, Spielplätze, Parkbänke etc. werden somit sauber gehalten. Die Schlauchtrommel kann sogar mit einer zusätzlichen Blumengießbrause ausgestattet werden, somit fungiert der IceFighter als mobiles Wasserbetankungssystem! Gerade in den Sommermonaten muss das kurze Zeitfenster in den Morgen- und Abendstunden, in dem gegossen werden muss, ideal genutzt werden! Mit einer zusätzlichen Hochdruckeinheit wird er im Handumdrehen zum kraftvollen Reinigungungsgerät für starke Verschmutzung! Mit dem IceFighter® decken Sie ein breites Arbeitsspektrum ab – 365 Tage im Jahr – zu jeder Jahreszeit!

Revolutionieren Sie den Winterdienst mit dem Eco-IceFighter® - reduzieren Sie Feinstaub, sparen Sie Kosten und schonen Sie Umwelt durch die innovative Technologie von Eco Technologies!

Opens external link in new windowwww.ecotech.at

FIRMENINFO

Eco Technologies GmbH.

Eco Technologies GmbH | Planungs-, Entwicklungs- & HandelsgmbH, Philipsstraße 46
A-8403 Lebring

Telefon: +43/3182/4420-0
Telefax: +43 / 3182 / 4420-17

Video

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss