Top-News Kehrmaschinen Demopark

Eco Technologies präsentiert neue Kehrmaschine WS auf der Demopark

Jetzt wird sauber gemacht!

Der Hersteller für kommunale Anbaugeräte präsentiert seine Produktneuheiten vom 21. – 23.06.2015 auf der Demopark in Eisenach am Stand B-234 - direkt neben dem Ausstellungszelt – und lädt zur Europas 1. Kehrmaschinen Rallye am Messestand ein.

Die neue Kehrmaschine WS ist eines der Messe-Highlights am Eco Technologies Messestand B-234 auf der Demopark 2015 in Eisenach. Der österreichische Hersteller für kommunale Anbaugeräte präsentiert erstmalig seine hydraulisch angetriebene Kehrmaschine, die speziell für den Einsatz mit Traktoren, Hofladern, Radladern oder Staplern entwickelt und gefertigt wurde. Die robust gebaute Kehrmaschine WS ist mit dem Eco Twin-System ausgestattet und kann auf Knopfdruck sowohl zum Sammeln als auch zum Freikehren verwendet werden. Der Allrounder verfügt serienmäßig über die einzigartige Eco Bürstenzentralverstellung, bei der durch das Drehen an einem Handrad der Bürstendruck stufenlos in Sekundenschnelle eingestellt wird. Aufwendiges Umstecken oder Einstellen von Stellspindeln, Laufrädern oder des Sammelbehälters entfallen. So spart die Eco Bürstenzentralverstellung wertvolle Arbeitszeit, Geld und verhindert schmerzhafte Verletzungen. Gleichzeitig wird durch den optimalen Druck die Bürste weniger abgenutzt und bleibt länger im Einsatz. Die Hauptbürste der Kehrmaschine WS rotiert auf einer beidseitig gelagerten Bürstenwelle und ist wahlweise mit Kunststoff-, Kunststoff/Stahl- oder dem Schneekehrbesatz erhältlich. Zusätzliche Ausstattung ist verfügbar wie der hydraulisch entleerbare Schmutzsammelbehälter, Seitenbesen links und rechts, die Wassersprüheinrichtung zur Reduktion der Staubbildung beim Kehren, zusätzliche Hydraulikzylinder, Begrenzungsleuchten, Warnflaggen und weitere Komponenten für den praktischen Einsatz. Die Kehrmaschine WS ist in Kehrbreiten von 120, 160, 200, 240 und 260 cm ab Mitte Mai verfügbar.

Europas 1. Kehrmaschinen Rallye

Auf dem Eco Technologies Messestand B-234, der sich auf der Freifläche direkt neben dem Ausstellungszelt befindet, werden alle weiteren Eco Kehrmaschinenmodelle wie S, SK, SGK, KLIG, R, RS und GBS und zu sehen sein. Ein Besuch des Messestandes lohnt sich auf jeden Fall – hier findet täglich Europas 1. Kehrmaschinen Rallye statt. Alle Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen, ihre Schnelligkeit und Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen. Auf die Teilnehmer wartet die kleinste Eco-Kehrmaschine als Gewinn.

Anbaugeräte für Hof- und Radlader
Ein weiterer Ausstellungsschwerpunkt am Messestand von Eco Technologies sind verschiedenste Eco-Anbaugeräte für Hof- und Radlader. Egal ob das Reinigen von Flächen mit der Kehrmaschine WS, das umweltschonende Beseitigen von Wildkraut mit der Wildkrautbürste WKT, das Schneeräumen mit dem Schneepflug EPV4 oder das Streuen mit dem Selbstladestreuer XLR – alle Arbeiten können mit den hydraulisch angetriebenen Maschinen ohne aufwendige Umbauarbeiten am Hof- oder Radlader erledigt werden.

Das Sommer- und Winterprogramm zum Anfassen und Ausprobieren

Neben dem Sommerprogramm mit Demonstrationen des Multiwash-Systems zum Gießen, Waschen/Schwemmen und Hochdruckreinigen, des Gras-und Laubsaugers GV2 und des Frontmähwerks MF 150 können auch die Winterhighlights von Eco Technologies angefasst und ausprobiert werden. So ist es erwünscht, dass sich die Besucher von den Vorteilen des tragbaren Solesprühers IceFighter® BackBag im Gegensatz zur herkömmlichen Salzstreuung überzeugen. Natürlich dürfen die bewährten Schneepflüge bzw. Schneeräumschilder in Breiten von 1,2 – 2,3 m  und die beliebten Streuer mit Fassungsvermögen von 125 – 1000 Litern von Eco Technologies auf dem Messestand nicht fehlen.

Zum Unternehmen Eco Technologies:
Eco Technologies Planungs-, Entwicklungs- und HandelsgesmbH wurde im Jahr 1991 gegründet und hat seinen Firmensitz im südsteirischen Lebring. Das innovative Familienunternehmen entwickelt und fertigt kommunale Anbaugeräte für alle namhaften kleinen und großen Trägerfahrzeuge. Die außergewöhnlich breite und tiefe Produktpalette umfasst Geräte und Maschinen für die professionelle Pflege von Außenanlagen für 365 Tage im Jahr. Gefertigt werden: Kehrmaschinen, Wildkrautbürsten, Mähwerke, der MultiWash- ein mobiles Wassertanksystem erweiterbar mit Waschbalken und dem Gießarm, Gras- und Laubabsaugungen, Schneepflüge bzw. Schneeräumschilder, Streuer und der innovative Solesprüher IceFighter®. Für dieses Produkt gewann das Unternehmen im Jahr 2008 den Innovationspreis „Innostar“. Eco Technologies steht für Innovation, Entwicklung und Qualität. So werden nur qualitativ hochwertige Materialien bei der Fertigung am Firmenstandort in Lebring verwendet. Das sorgt für hohe Langlebigkeit der Geräte.

FIRMENINFO

Eco Technologies GmbH.

Eco Technologies GmbH | Planungs-, Entwicklungs- & HandelsgmbH, Philipsstraße 46
A-8403 Lebring

Telefon: +43/3182/4420-0
Telefax: +43 / 3182 / 4420-17

Video

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss