Top-News

Dücker GmbH & Co. KG: Banketträumschnecke BRS 15

Bankettpflege gehört zur Straßenerhaltung und ist bisher Domäne von Lohnunternehmen, die dazu selbstfahrende oder gezogene Bankettfräsen einsetzen. Z.B. Dücker BF 800 und Dücker SBF 900.

Mit der Banketträumschnecke BRS 15 bietet die Firma Dücker seit einem Jahr ein Anbaugerät zur Montage an bereits vorhandene Trägerfahrzeuge an. Damit wird maschinelle Bankettpflege für einen erweiterten Anwenderkreis möglich.

Technisch gesehen besteht die BRS aus einem modifizierten 5,4m DUA-Auslegerarm. Daran ist als Arbeitsgerät eine 1,3m lange Förderschnecke mit verschleißfesten Schneckenwindungen befestigt.

Diese Förderschnecke kann das Bankettmaterial wahlweise nach außen verteilen oder zur Fahrbahn  heranziehen. So können Bodenunebenheiten ausgeglichen werden.

Unterstützt wird die Arbeit der Fräs-Schnecke durch einen Schäl-Pflug, der ebenfalls auf dem Verschieberahmen montiert ist. Er arbeitet vor der Fräs-Schnecke und entfernt Überwuchs von Asphalt.

Alle Funktionen werden hydraulisch gesteuert. Die Banketträumschnecke BRS 15 kann von einer Person gefahren werden. Stehen keine Bankettpflegearbeiten an, kann der modifizierte Auslegerarm der BRS 15 mit anderen Arbeitsgeräten aus der DUA-Baureihe bestückt werden.

Sprechen Sie auf der GaLaBau (Halle 6, Stand 123) mit Anwendern, die mit der Dücker Banketträumschnecke BRS 15 bereits Erfahrung gesammelt haben, wir freuen uns auf Ihren Besuch !

Weitere Informationen auf www.duecker.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss