Partner

Drahtlos Baumstümpfe schleifen: Stubbenfräse B37-110 RC von Jo Beau

Lesedauer: min

Eine drahtlose Fernbedienung bietet die Stubbenfräse B37-110 RC von Jo Beau. Via Funksteuerung wird sowohl das Fahren als auch der komplette Betrieb der Maschine gesteuert. Geliefert wird das Gerät mit einem Ladegerät und einer Zusatzbatterie für das Funkgerät sowie mit einem Kabel für den direkten Anschluss. Auf der Stubbenfräse selbst wird es eine Konsole geben, auf der die für die Funksteuerung erforderlichen Komponenten sowie die grundlegenden Bedienelemente für den Fall montiert werden, dass die Ersatzbatterie nicht in der Nähe ist und das Funkgerät leer ist.


Die Maschine ist mit einem leistungsstarken, ökologischen EFI-Motor, mit der speziell entwickelten Fräsescheibe GrinDisc sowie mit zwölf Greenteeth-900-Serien-Schleifrädern ausgestattet. Beim Modell B37-110 entscheidet der Anwender – abhängig von der Härte des Stumpfes – ob die Fräsescheibe sowohl links als auch rechts automatisch um 2,5 cm gesenkt werden soll. Dadurch sei, so der Hersteller, die Arbeitsgeschwindigkeit des Geräts in dieser Kategorie unvergleichlich.

Jo Beau entwickelte das GrinDisc-Fräsrad. Dieses Rad sorgt für eine größere Zentrifugalkraft, resultierend in besseren Fräsergebnissen, und hilft dem Motor bei der Kraftentwicklung um eine stabile Drehzahl zu halten. Ferner ist das Modell B37-110 jetzt serienmäßig mit dem Vanguard EFI Zweizylinder Benzinmotor nach der neuesten ökologischen Technologie ausgerüstet. EFI steht für elektronische Kraftstoffeinspritzung. Die gesteuerte Kraftstoffeinspritzung wird gekoppelt an die Motorbelastung. So entstehen verschiedene Vorteile: ein größeres Drehmoment, höhere Drehzahlstabilität, 25 Prozent weiniger Kraftstoffverbrauch, bessere Verbrennung mit weniger Emission sowie weniger Lärm.
 

Partner