News Arbeitsbühnen

DORNSEIFF BIETET 57 METER GENIE® SX™-180 TELESKOPARBEITSBÜHNE AN

Seit Mai 2018 bietet der mit Hauptsitz nahe der A 45 in Burbach-Würgendorf ansässige System Lift-Partner Dornseiff die höchste Genie®-Teleskoparbeitsbühne, die Genie SX™-180, im 235 Arbeitsgeräte umfassenden Fuhrpark an. Die SX-180 deckt mit ihren beeindruckenden Leistungsdaten, einzigartigen Konstruktionsdetails und einer Arbeitshöhe von 57 m eine große Bandbreite an anspruchsvollen Höhenzugangs- und Präzisionsarbeiten ab.

Patrick Burk, Betriebsleiter des Bereichs Arbeitsbühnen, Teleskopstapler und Minikrane über die Hintergründe des Erwerbs der SX-180: „Als kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen im Verbund der Dornseiff-Unternehmensgruppe bieten wir unseren Kunden das komplette Programm an Arbeitsbühnen, Teleskop- und Frontstaplern sowie Minikranen. Sicherheit und Qualität stehen dabei stets im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. In allen Bereichen setzen wir auf modernste Geräte, und die Genie® SX-180 erfüllt diese Anforderungen zu 100 Prozent. Getreu nach unserem Motto „SO VIEL KRAFT MUSS SEIN“, ist ihre Anschaffung auch ein Ausdruck unserer Kundenorientierung, als Antwort auf die wachsenden Bedürfnisse unserer Kunden nach immer höheren und innovativeren Zugangslösungen.“

Effektiv, schnell, vielseitig, kompakt sowie sanft und präzise in der Steuerung: Die Teleskoparbeitsbühne SX-180 ist die perfekte Lösung für Arbeiten in der Höhe heutiger Einsatzszenarien und vieler weitere Anwendungsbereiche. Mit einer Arbeitshöhe von 56,85 m – was in etwa 20 Stockwerken entspricht – und einer horizontalen Reichweite bis 24,4 m bietet die SX-180 Super-Boom-Arbeitsbühne einen bemerkenswert großen Arbeitsbereich. Damit erhalten die Nutzer die Flexibilität zur Durchführung einer beeindruckend breiten Palette an Arbeiten, bei denen andere Maschinen der Hub- und Zugangstechnik schlichtweg passen müssen.

„Kriterien wie Reichweite und Tragfähigkeit sind für unsere Kunden in zunehmendem Maß ausschlaggebend bei der Wahl ihrer Arbeitsbühne. Was das angeht verfügt die SX-180 über hervorragende Leistungsdaten und trägt darüber hinaus mit ihrem 3,05 m langen schwenkbaren Korbarm, ihrer Verfahrbarkeit in voller Arbeitshöhe sowie ihrem Plattformschwenkbereich von 160° und ihrem um 360° kontinuierlich drehbaren Oberwagen zur Flexibilität unserer Kunden auf der Baustelle bei. Allerdings darf man hierbei nicht vergessen, dass auch die Transportfähigkeit der Arbeitsbühne gegeben sein muss. Auch im Hinblick auf dieses Thema hat uns die SX-180 mit ihren Abmessungen und ihrem Eigengewicht absolut überzeugt. Gemeinsam mit unserer Schwesterfirma Dornseiff Autokrane GmbH & Co. KG und deren Fachbereich Schwer- und Spezialtransporte konnten wir eine Transportlösung finden, die uns ein kurzfristiges Reagieren ohne zeitraubende Beantragungen von Fahrgenehmigungen ermöglicht“, betont Burk.

Zu den einzigartigen konstruktionstechnischen Besonderheiten, denen die SX-180 Arbeitsbühne ihre hohe Vielseitigkeit verdankt, gehört auch das kompakte Genie Xchassis™ System. Dessen Achsen lassen sich in rund einer Minute aus- und wieder einfahren, sodass neben der guten Transportfähigkeit eine solide Standfestigkeit erreicht wird.


Einsatzmöglichkeiten für die SX-180 werden bei Dornseiff in verschiedenen Bereichen gesehen. Neben dem Bau- und Wartungssektor soll die Maschine u. a. auch bei Industriebauprojekten, beim Bau großer Versorgungsanlagen oder bei Brückeninspektionen bzw. Brückeninstandsetzungsarbeiten zum Einsatz kommen. Da die Maschine ohne zusätzlichen Bediener vermietet wird, stellt sie eine gute Alternative zu LKW-Arbeitsbühnen dar. Die mit 2,44 m x 0,91 m großzügig dimensionierte Arbeitsplattform, welche bis zu 340 kg Zuladung aufnimmt, und die Fähigkeit, den Ausleger in weniger als fünf Minuten von Bodenniveau auf volle Höhe auszuteleskopieren, sorgen für eine maximale Produktivität der Arbeitsbühne und runden das Maschinenprofil ab.

https://www.dornseiff-arbeitsbuehnen.eu/
www.Terex.com
  

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss LinkedIn