Partner
Aktuelle Meldungen/News Elektromobilität Baumaschinen, Fahrzeuge & Geräte

DOOSAN BOBCAT EMEA Vollelektrischer Kompaktlader S7X auf der CONEXPO präsentiert

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Doosan Bobcat EMEA

Bobcat hat auf der CONEXPO in Las Vegas den vollelektrischen Kompaktlader S7X vorgestellt. Darüber hinaus wurde ebenfalls der Raupenlader RogueX präsentiert. Diese Konzeptmaschine vereint die Möglichkeiten von Elektroantrieb, autonomem Betrieb und Doppelhubarm-Geometrie. „Bei Bobcat gehen wir immer wieder an die Grenzen der Technologie, um uns kontinuierlich weiterzuentwickeln. So helfen wir unseren Kunden, mehr zu erreichen und bringen die Branche voran“, erklärt Scott Park, CEO und Vice Chairman. „Als Unternehmen haben wir uns verpflichtet, Innovationen in erster Linie für die Bedürfnisse unserer Kunden zu entwickeln, damit sie effizienter, produktiver und erfolgreicher sein können.“

Der vollelektrische Kompaktlader S7X

Wie der T7X ist auch der S7X vollelektrisch: Er wird von einer 60,5-kWh-Lithium-Ionen-Batterie angetrieben, verfügt über elektrische Antriebsmotoren und verwendet Kugel-Umlauf-Spindeln für die Hub- und Kippfunktionen. Durch die Kombination von Batterie und elektrischem Antriebsstrang kann eine herausragende Leistung erzielt werden – mit einem sofortigen Drehmoment, das bis zu dreimal höher ist als bei herkömmlichen Ladern. Außerdem übertrifft die leistungsstarke Maschine laut Herstellerangaben ihr dieselgetriebenes Pendant. Dieser Kompaktlader bietet dem Bediener ein reibungsloses und komfortables Erlebnis mit minimalen Vibrationen und nahezu geräuschlosem Antrieb.

Je nach Anwendung kann der S7X bis zu acht Stunden mit einer einzigen Ladung betrieben werden. Unter Berücksichtigung von Pausen und Stillstandzeiten ermöglicht dies den meisten Fahrern mehr als einen vollen Arbeitstag. Eine volle Wiederaufladung dauert etwa zehn Stunden. „Als Erfinder des ersten Kompaktladers freuen wir uns, die Maschine, die die Branche geschaffen hat, noch einmal neu zu erfinden“, erklärt Joel Honeyman, Vice President of Global Innovation. „Der S7X ist ein herausragendes Produkt, das sich in der Praxis bewährt hat und Betreibern an umweltsensiblen Standorten, in lärmbelasteten Gebieten und im Innenbereich helfen kann.“ Derzeit wird der Kompaktlader S7X als Prototyp vorgestellt.


RogueX: mit Konzept ans Ziel

Im Rahmen eines Forschungs- und Entwicklungsprojekts wurde der RogueX als Prototyp entworfen. „Der RogueX wurde mit Blick auf die Baustelle der Zukunft und die Entwicklung der Kundenbedürfnisse konzipiert – mit dem Schwerpunkt auf Benutzerfreundlichkeit, Fernsteuerung, autonomen Funktionen, nachhaltigem Betrieb und Funktionen, die es dem Fahrer ermöglichen, mit nur einer Maschine mehr zu erreichen“, so Honeyman. Da sich die Einsatzbereiche ändern und die Bediener immer häufiger per Fernsteuerung arbeiten, hat Bobcat sein Konzept weiterentwickelt und die Fahrerstation komplett entfernt. Die Maschine greift die Idee auf, dort zu arbeiten, wo Menschen nicht hinkommen, um die Arbeit aus der Ferne zu erledigen.

Durch die Bauweise des Laders ohne Kabine und die Verwendung einer fortschrittlichen Kinematik bietet der RogueX eine einzigartige Funktionalität der nächsten Generation, einschließlich der Möglichkeit, mit einer einzigen Maschine sowohl vertikal als auch radial heben zu können. Die vollelektrische und autonome Konzeptmaschine erzeugt dabei keine Emissionen, da sie über eine Lithium-Ionen-Batterie sowie ein elektrisches Antriebssystem verfügt und ohne Hydraulik auskommt.

„Nach der erfolgreichen Entwicklung unseres vollelektrischen Laders, dem Bobcat T7X, wollten wir größer und umfassender denken und den nächsten Schritt Richtung Zukunft machen“, erklärt Matt Sagaser, Director of Innovation Accelerated. „Unser engagiertes Innovationsteam hat mit der RougeX eine wegweisende Maschine entwickelt und zeigt, was hier alles möglich ist.“ Die Maschine befindet sich in der frühen Forschungs- und Entwicklungsphase.

Partner

Firmeninfo

Bobcat

Berliner Ring 169
64625 Bensheim

Telefon: +49 (0) 62 51 / 84 82 00

[36]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT