News Baumaschinen

DIE WELT VON GIANT AUF DER BAUMA 2019 ENTDECKEN

Kunden aus der ganzen Welt benötigen wirtschaftliche und verlässliche Maschinen, die das ganze Jahr über zahlreiche Aufgaben übernehmen können. TOBROCO-GIANT bietet diese Maschinen, fortschrittliche Technologie und durch ein umfangreiches Händlernetz auch den Service für die Kunden an. Auf der bauma 2019 wird TOBROCO-GIANT seine neuesten Entwicklungen, den Service und das Zubehör unter dem Motto „Entdecken Sie die Welt von GIANT“ vorstellen.

Auf einem 500 m² großen Stand im Außengelände (FN.1021/1) präsentiert TOBROCO-GIANT eine große Bandbreite an neuen Modellen sowie zahlreiche bewährte Maschinen. Insgesamt sind es 13 der neuesten Modelle, von knickgelenkten Radladern über Telelader und Skidsteers, die zusammen mit einer großen Range an Anbaugeräten auf der größten Baumaschinen-Messe der Welt präsentiert werden.

Erste Elektrolader

Als Antwort auf die wachsende Nachfrage nach emissionsfreien Maschinen stellt TOBROCO-GIANT auf der bauma zwei komplett neue Radlader in der 2,2-Tonnen-Klasse vor. Der G2200X-TRA mit niedrigem Rahmen kann im Demobereich in Aktion beobachtet werden. Der G2200 in der Standard-Ausführung mit Kabine wird im Besucherbereich ausgestellt. Beide Maschinen sind standardmäßig mit einer Lithium-Ionen-Batterie ausgestattet, die eine Mindestleistung von 12,3 kWh hat. Mit ihrem kompakten Design sind die elektrisch angetriebenen Radlader ideal für Anwendungen im Inneren von Gebäuden oder auf städtischen Baustellen geeignet.

Drei neue Lader: G1500, G2200 und G3500

Zusammen mit den neuen Elektroladern präsentiert TOBROCO-GIANT drei neue Gelenklader. Im letzten Jahr brachte TOBROCO-GIANT mit der G4500-Serie die ersten Modelle heraus, die für die bald in Kraft tretende Euronorm der Stufe V für saubere Motoren bereit sind. Der G1500 X-TRA, G2200 X-TRA und der G3500 X-TRA sind die nächsten Modelle, die die frühere Generation der Maschinenklassen zwischen 1,5 und 3,5 Tonnen ersetzen werden.

Die Lader eignen sich aufgrund ihrer Kompaktheit, Manövrierbarkeit und Leistung ideal für enge Baustellen. Ebenso zählt auch die Tatsache, dass die Maschinen aufgrund ihrer Verlässlichkeit und hohen Produktivität eine solide Investition darstellen. In Kombination mit der Palette an 100 verschiedenen Anbaugeräten gelingt es, mit einer Maschine das ganze Jahr über zu arbeiten. Mit Hilfe der passenden Anbaugeräte ist es möglich, den gleichen GIANT für Arbeitseinsätze in der Bodenpflege, im Abbruch, in der Fortwirtschaft oder im Winterdienst einzusetzen.

Konzept von neuem GT5048 Teleskoplader

Im Laufe dieses Jahres wird der erfolgreiche 4548 TENDO HD durch den neuen GT5048 ersetzt werden: GIANT hat das Konzept dieses Tausendsassas auf ein neues Niveau gehoben und das umfangreiche Wissen über den TENDO und die neuesten Technologien genommen, um den modernen Teleskoplader in der 2x2-Meter-Klasse zu entwickeln. Das bedeutet, dass der kompakte Teleskoplader nur 1,91 Meter hoch und 1,65 Meter breit ist. Der GT5048 wird von einem 36kW/50PS Kubota-Dieselmotor mit Katalysator (DOC) und Partikelfilter (DPF) angetrieben, der den neuesten Standards nach EU Stufe V für saubere Motoren entspricht. Aufgrund seiner Kompaktheit, dem Vier-Rad-Antrieb und der Hubhöhe von 4,8 Metern ist der GT5048 perfekt geeignet, um in engen Räumen zu arbeiten, um dort Materialien auf Baustellen oder in der Industrie zu heben.



Bewährte Modelle

Zusätzlich zu den neuen Modellen wird TOBROCO-GIANT zahlreiche Maschinen ausstellen, die sich in vielen verschiedenen Branchen bewährt haben. Das sind einerseits die 2018 überarbeiteten Skidsteer-Lader. Durch seine kompakten Abmessungen kann der SK252D an Orten arbeiten, an die andere Maschinen nicht gelangen können. Aufgrund seines geringen Gewichts ist es möglich, die Maschine in Gebäuden beim Rückbau und Abbruch einzusetzen.

In der Forstwirtschaft wird TOBROCO-GIANT eine Version des D254SW TELE für die Landschaftspflege zeigen. Dieser Teleskoplader wurde mit der Unterstützung und dem Feedback der Forstwirtschaft und des Gartenbaus gebaut. Der V452T-X-TRA HD ist der beliebteste Radlader von TOBROCO-GIANT, weil er fast sein Eigengewicht heben kann und dennoch leicht genug ist, um von Baustelle zu Baustelle transportiert werden zu können. Auf dem G4500 X-TRA wird TOBROCO-GIANT eine neu entwickelte Kabine für die G4500-Serie vorstellen, die eine moderne Klimaanlage beinhaltet und eine komfortable und ruhige Arbeitsumgebung schafft.

Weltweites Wachstum

TOBROCO-GIANT wurde 1996 gegründet und begann im Jahr 2001 mit dem Bau von Radladern. Über die Jahre ist die Produktion von 15 Maschinen im ersten Jahr auf eine Gesamtproduktion von 20.000 Stück im Jahr 2018 angewachsen. Dieses Wachstum basiert teilweise auf der hohen Nachfrage nach (Teleskop-) Ladern, Skidsteers und Teleskopladern, aber auch auf der Ausdehnung des Maschinenangebots. Derzeit bietet TOBROCO-GIANT mit insgesamt 36 unterschiedlichen Modellen eines der breitesten Produktportfolios der Branche an. Diese Anzahl wird sich in den kommenden Jahren noch weiter erhöhen. Diese Erhöhung wirkt sich auch in dem Ziel aus, im Jahr 2020 über 5.000 Maschinen zu bauen.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss