News, Spielplatz - Freizeitanlagen

08. Februar 2019

Die Sterne zum Greifen nah mit der Spielplatzattraktion ‚Play! Planetarium‘ von LAPPSET

Die Sterne zum Greifen nah mit der Spielplatzattraktion ‚Play! Planetarium‘ von LAPPSET

Die multifunktionale Spielplatzattraktion ‚Play! Planetarium‘ bringt die Sterne zum Greifen nah und überzeugt vierfach: als Themenspiel, als Lernumgebung, als vielseitiger Kletterturm und als überdachter Pavillon.

Das ‚Play! Planetarium‘ zeigt tagsüber den Nachthimmel. Im Inneren der Dachkuppel sind die Sternbilder der nördlichen Hemisphäre abgebildet und beschriftet. Jeder Stern ist ein Loch in der Kuppel. Das einfallende Tageslicht bringt die Sterne tagsüber im Inneren der Kuppel zum Leuchten. Das ‚Play! Planetarium‘ begeistert sowohl kleine als auch große Besucher. Rundherum bieten Netze, Seilleitern und Kletterwände Spiel und Bewegung. Ausdrücklich erwünscht ist hier auch das Klettern auf dem Dach. Klettern fördert kognitive und motorische Fähigkeiten von Kindern, insbesondere Kraft, Ausdauer, Gleichgewichtssinn, Hand-Auge-Koordination und räumliche Wahrnehmung. Auf dem Kuppeldach des ‚Play! Planetarium‘ ist Platz für 19 Kinder.

Unter der Kuppel ist Platz für 30 Kinder. Sie ist inklusiv konzeptioniert, so dass wirklich alle Kinder gemeinsam spielen und lernen können. Es ist der ideale Ort für gemeinsamen Unterricht an der frischen Luft und das Studium von MINT-Fächern, Geschichte und weiteren interessanten Themen. Natürlich kann man auch einfach nur sicher und trocken darin spielen – bei jedem Wetter.

Das ‚Play! Planetarium‘ von LAPPSET entspricht der Norm DIN EN 1176 und bietet bis zu 49 Kindern maximalen Spielwert auf nur 18 Quadratmeter Grundfläche.


Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss