News Baumaschinen

Die neue HKS RotoBox RB 200

Rotation für die Großen: 14-20t

HKS hat die neue Generation der RotoBox RB 200 erfolgreich auf den Markt gebracht. Das endlos rotierende Werkzeug ermöglicht den Aktionsradius jedes Anbaugerätes auf 360° zu erweitern und damit Arbeiten viel schneller, präziser und effizienter zu erledigen. Die neue RB 200 von HKS ist ein Neuzugang in der begehrten Größe der Baumaschinentechnik – der Baggerklasse 14-20t.

Das Gewicht und die Größe der RotoBox bei einem Minimum zu halten und diese so zu konstruieren, dass sie trotzdem die gefragte Baggerklasse bedienen kann und die Öldrehdurchführung bei den gängigen 160l/min zu halten, dies war die Herausforderung, die an die Konstrukteure bei HKS gestellt wurde. Die neue RotoBox RB 200 ist an sich nun niedriger und beinhaltet im Innenleben einen optimierten Aufbau, der es ermöglichte die Gesamthöhe zu reduzieren und das Gesamtgewicht bei nur 173 kg zu halten! Die neue RotoBox RB 200 wird mit einer 50l/min Standard Öldrehdurchführung und einem Drehmoment von 4.700Nm bei 175 bar Betriebsdruck angeboten.

Für einen Einsatz mit Steinfräsen zum Beispiel wird eine erhöhte Leistung benötigt. Für solche Einsätze kann optional die neue Rotobox auch mit Öldrehdurchführungen bis zu 200 l/min bei einem maximalen Arbeitsdruck von 350 bar ausgestattet werden.

Die RotoBox von HKS begeistert die Branche seit Markteinführung, genau wie der TiltRotator, der jedem Anbaugerät eine endlose Rotation und Schwenken bis zu 110° ermöglicht. Um die neue RotoBox RB 200 für die Baggerklasse 14-20t anbieten zu können, hat HKS extra einen passenden Antrieb konstruiert. Der BVC-R 160 wurde geboren - und in Kombination mit dem beliebten XtraTilt - der neue TiltRotator TR 200 ins Leben gerufen!

Weitere technische Daten zur RB 200 finden Sie unter: www.hks-partner.com

FIRMENINFO

HKS Dreh-Antriebe GmbH

Leipziger Str. 53-55
63607 Wächtersbach-Aufenau

Telefon: 06053-6163-0
Telefax: 06053-6163-639

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss