Top-News Grün-/Flächenpflege

Die Eco-Wildkrautbürste macht Schluss mit wucherndem Kraut.

Wildkraut ist das Ärgernis vieler Gärtner und Bauhof-Mitarbeiter. Es wächst nahezu überall hervor, aus Fugen und zwischen Steinen, auf Pflaster- oder Plattenflächen. Meist ist es nur mühsam mit der Hand zu beseitigen oder durch den Einsatz von teuren Spritzmitteln, die überdies die Umwelt belasten. Die massive und robuste Ausführung der Eco-Wildkrautbürste ist darauf die perfekte und umweltschonende Antwort.

Serienmäßige Ausstattung

Für die optimale Wildkrautbeseitigung ist der Bürstenkopf im Standardumfang seitlich nach rechts ausschwenkbar. Auch die Neigung des Bürstenkopfes nach vorne/hinten und links/rechts ist serienmäßig. Eine individuelle Anpassung der Bürste an die Bodengegebenheiten ist somit möglich und das Entfernen des Unkrautes kein Problem.

Um bei Arbeiten Steinschläge zu vermeiden ist die Eco-Wildkrautbürste serienmäßig mit einem Schmutzfangtuch ausgerüstet. Der wesentliche Vorteil daran ist die werkzeuglose Einstellung in der Höhe und des Winkels. Das Tuch vermeidet ein weites Wegwerfen von Schmutz und Unkraut in die Fahrbahnmitte.

Mit der speziellen Besatzaufnahme lässt sich die Bürste vom Seilbüschelbesatz auf den Flachdrahtbesatz rasch und einfach umrüsten. Somit kann mit dem richtigen Bürstenbesatz das Einsatzspektrum qualitativ erhöht werden.

Optionale Extras

Die Eco-Wildkrautbürste ist mit einem 160°Schwenkbereich mit Motorrichtungsumkehr für das Bearbeiten des linken und rechten Seitenstreifens erhältlich. Das gewährleistet eine große Arbeitsfläche und auch den Einsatz auf der linken Seite.

Um beim Einsatz den feinen Staub zu binden und dadurch die Staubentwicklung zu mindern, ist eine Wasserbesprühung mit speziellen feinzerstäubenden Düsen erhältlich.

Für die Ansteuerung der Hydraulikfunktionen ist ein elektromagnetischer Ventilblock erhältlich, falls zu wenig Hydraulikanschlüsse am Fahrzeug vorhanden sind.

Individuelle Verwendung

Die Eco-Wildkrautbürste ist an jedes namhafte Trägerfahrzeug anbaubar, bspw. Kommunaldreieck, Dreipunkt, Anbauplatte etc.

Mehr Informationen sowie Bildmaterial finden Sie unter: www.ecotech.at

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss