News

Die BAUMAG 2011 verzeichnete grosses Besucherinteresse und kürte den Schweizermeister der Maurer

Die 15. BAUMAG bot in 5 Hallen, einem erweiterten Freigelände und dem Demogelände der Messe Luzern eine Qualitäts-Fachmesse. 16‘900 Besucherinnen und Besucher kamen trotz kühlen Temperaturen nach Luzern und informierten sich bei den rund 200 Ausstellern über neueste Maschinen, Geräte und Dienstleistungen im Bausektor. Highlight für junge Berufsleute und das interessierte Fachpublikum war sicher die Schweizermeisterschaft der Maurer. Der Sieger wurde am Sonntag erkoren.

Die Aussteller zeigten sich am Sonntagabend mit dem Messeverlauf und der persönlichen Betreuung durch das Messeteam vor Ort höchst zufrieden, bestätigt Messeleiter Andreas Hauenstein: „Als einzige Baumaschinenmesse 2011 der Schweiz, von Deutschland und Österreich konnten die Aussteller von direkten und persönlichen Kundengesprächen profitieren und nachhaltige Kontakte knüpfen“. Auf 20‘000 m2 wurde den Messebesuchern ein repräsentativer Querschnitt der Branchentechnik geboten. Das Fachpublikum reiste aus allen Landesteilen der Schweiz an. Auch aus den umliegenden Nachbarländern kamen zahlreiche Besucher und Fachinteressierte.

BAUMAG 2011 in Luzern

Sonderschau - Betonrückbau

Erstmals haben sich 9 Hersteller aus der Betonabbaubranche sowie Händler von Diamant-Werkzeugen und –Geräten zu einer Sonderschau vereint. In Halle 1 und auf dem Demogelände konnten die angereisten Besucher und Anwender im Betonrückbau die aktuellste Branchentechnik im Einsatz sehen. Der Branchenverband SVBS war ebenfalls vor Ort um allfällige Fragen zu beantworten.

Schweizermeisterschaft der Maurer

Nebst dem inzwischen zum Kult gewordenen Minibagger-Wettbewerb fand während der BAUMAG die Schweizermeisterschaft der Maurer statt. Der Gewinner darf anfangs Oktober an der Berufsweltmeisterschaft (Worldskills) in London teilnehmen. Für die Teilnahme mussten sich die sechs Jung-Maurer an verschiedenen Ausscheidungswettkämpfen qualifizieren. An den vier Messetagen haben sie sich nichts geschenkt und auf höchstem Niveau ihr Bestes gegeben. Die Erstplatzierten sind (in Klammern ihre Arbeitgeber):

Rang 1: Morgan Conus (Firma Conus Constructions SA, Vuarmarens)
Rang 2: Christian Brühwiler (Firma Thomas Brühwiler AG, Oberbüren)
Rang 3: Thomas Wegmüller (Firma P. Wegmüller Bau GmbH, Rüegsbach)

Die 16. Baumaschinen-Messe findet vom 21. bis 24. Februar 2013 wieder in Luzern statt.

www.fachmessen.ch

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss