News

Der Sieger im Garten- und Landschaftsbau: Der Kettendumper DT05 von Wacker Neuson

Wacker Neuson veranstaltete im Rahmen der Galabau ein Preisausschreiben mit einem Kettendumper DT05 als Hauptgewinn.

 

Das Gerät wurde nun dem glücklichen Sieger, Uwe Reimer von Tilia Garten- und Landschaftsbau, übergeben und ist bereits im Einsatz.

Uwe Reimer von Tilia Garten- und Landschaftsbau hat am Wacker Neuson Preisausschreiben auf der Galabau teilgenommen und den Hauptpreis abgeräumt. Nun wurde der Kettendumper DT05 von Jürgen Kempen und Achim Frey von der Wacker Neuson Vertriebsregion Bremen dem glücklichen und zufriedenen Gewinner übergeben.

Der kleinste Kettendumper von Wacker Neuson – das Modell DT05 mit maximal 0,5 Tonnen Nutzlast und einer Maschinenbreite von nur 66 cm – eignet sich ideal für den Einsatz in beengtem Raum und auf sensiblem Untergrund. Er ist sowohl mit einem Diesel- als auch mit einem Benzinmotor verfügbar. Alle Modelle der DT-Serie, einschließlich des DT25 mit einer maximalen Nutzlast von 2,5 Tonnen, sind mit einem voll hydrostatischem Fahrantrieb ausgerüstet. Zusammen mit den leistungsstarken Diesel- oder Benzinmotoren garantiert dies eine exzellente Manövrierfähigkeit, auch in schwierigem Gelände.

Kettendumper wurden für den Lade- und Entladeprozess, für Arbeiten in schwierigen Geländebedingungen (mit Steigungen bis zu 62 Prozent) sowie für Gelände mit sensibler Oberfläche konstruiert - so speziell auch für den Golf- und Sportplatz-, den Garten- und Landschaftsbau. Aufgrund der exzellenten Wendigkeit und kompakten Bauweise sind die Kettendumper DT05, DT08, DT12, DT15 und DT25 aber auch für Arbeiten in sehr engen Verhältnissen, wie im Innenausbau oder bei Abbrucharbeiten in Gebäuden, hervorragend geeignet.

Um sich in diesem Produktsegment stärker auf die Kundenanforderungen einstellen zu können, hat Wacker Neuson vor einem Jahr eine komplette Palette an neuen Kettendumpern auf den Markt gebracht. Die Erfolgsfaktoren dieser Maschinen spiegeln sich in der Konstruktion, Konzeption und in der Vielfältigkeit der Einsatzmöglichkeiten wider.

Die neue Kettendumper-Reihe bildet die ideale Ergänzung des Produktportfolios des Wacker Neuson Konzerns. In Zusammenarbeit mit anderen Maschinen aus der Compact und Light Equipment Baureihe ist eine Optimierung der Bauprozesse möglich und erleichtert in vielerlei Hinsicht die Arbeit des Anwenders.

www.wackerneuson.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss