News Forst live

Der neue Säge- und Spaltautomat KUBIK 2 von Kisa

Die KUBIK 2 von KISA ist eine stationäre Maschine für Brennholzproduzenten von  1.000 m³ Brennholz pro Jahr und mehr. Der stabile und robuste Kettentisch kann bis zu 20 t. Stammholz aufnehmen und garantiert so einen kontinuierliche Holzversorgung.

Das durchdachte und rationelle Bedienerkonzept ist so optimiert, das lediglich eine Arbeitskraft den gesamten Maschinenkomplex bedient. Alle Abläufe werden zentral von einem Bedienerplatz gesteuert.

Mit einer zweiten Person lässt sich die Tagesleitung auf bis zu 50 - 60m³ Brennholz steigern. Das höhen- und seitenverstellbare Förderband mit einer Länge von 6 m und einer Breite von 60 cm sorgt für den zügigen Abtransport des geschnittenen Holzes.  Die bereitgestellten Netzsäcke werden in einem Gestell vorgeformt, befüllt und für den Abtransport auf Europalette vorbereitet.

Bevor das geschnittene Holz das Förderband erreicht, werden Splieten und lose Rindenreste aufgefangen, damit nur sauberes Brennholz in die Verladesäcke gelangt. Die KUBIK 2 kann neben den ab Werk installierten Spaltkreuzen mit zwei zusätzlichen bestückt werden  und erlaubt so eine Vielzahl von Spalteinstellungen. Von 2, 4, 6, 8 bis zur 16-fachen Spaltung ist diese Maschine so flexibel wir der Anspruch Ihrer Kunden. Die Spaltkreuze sind hydraulisch verstellbar, um auf unterschiedliche Stammdurchmesser zu reagieren – das geschieht bequem vom Bedienerstand aus.

Das stufenlosen Einstellen der gewünschten Holzlängen bedarf nur weniger Handgriffe. Der Spaltzylinder kann stufenlos auf die zu spaltenden Holzlängen eingestellt werden, um Leerwege des Spalters zu optimieren und so die Spaltgeschwindigkeit zu erhöhen.

Je nach gewünschter Holzlänge lässt sich der Spaltweg von 50 auf 35 cm reduzieren und umgeht so unnötige Leerwege. Die vorgeladenen Holzmengen werden bedarfsgerecht über einen Kettentisch auf den Vereinzler zwischengeladen. Der Rollentisch wird dann Stamm für Stamm vom Vereinzler versorgt. Hier arbeiten 6 jeweils separat angetriebene hydraulische Rollen und sorgen für einen sicheren und zügigen Weitertransport. Der Rollentisch arbeitet zudem synchron mit dem Einzugsband des Säge-Spaltautomaten. Das Sägeschwert ist mit einem 10 cm³ großen Sägemotor verbaut – dieses Aggregat sorgt für einen kräftigen und zügigen Schnitt des Stammholzes. Der trichterförmige Spaltkanal ist so angeordnet, das Stammdurchmesser von 5 bis 40 cm problemlos, mittig ausgerichtet zum Spaltkreuz transportiert werden. Erst wenn der Stammniederhalter mit einem Anpressdruck von 300 kg das Holz fest im Griff hat, tritt das Sägeschwert an und tut das, was es am besten kann. Gleichmäßig und ohne erkennbare Anstrengung werden diese Abläufe vollautomatisch in Reihe geschaltet und sorgen so für einen synchronen Ablaufzwischen Stammniederhalter und Sägeschwert. Während des Spaltvorgangs werden über das Absaugsystem Sägespäne  abgesaugt und mit Hilfe des Spänestativs in 1,4m² große BIG-PACKS befördert. Abtransport und Befüllung laufen parallel.

Optimieren Sie jetzt Ihre Brennholzproduktion mit der KUBIK 2 von KISA.

Schültke – Die grüne Marke für Profis.

Weitere Informationen auch unter Opens external link in new windowwww.schueltke-technik.de

FIRMENINFO

Schültke GmbH & Co. KG

In der Bredde 6
59846 Sundern

Telefon: 02393-2405490
Telefax: 02393-24054949

Web:

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss