Messen/Veranstaltungen Demopark Baumaschinen

demopark 2015: Optimierte Auslastung dank multifunktionaler Technik

Die Wirtschaftlichkeit gibt den Takt vor in der professionellen Areal- und Grünflächenpflege.  Je kleiner ein Pflegebetrieb, desto wichtiger wird die Auslastung der eingesetzten Fahrzeuge und Maschinen. Multifunktionalität liegt daher voll im Trend, wie viele Innovationen auf der diesjährigen demopark + demogolf zeigen, die vom 21. bis 23. Juni 2015 in Eisenach stattfindet.

Schlagkräftige Kombi für Sommer und Winter

Gleich zwei Geräteträger und Kompaktkehrmaschinen wurden mit einer der begehrten demopark-Innovationsmedaillen ausgezeichnet. Ein großer Vorteil dieser wendigen und kompakten Geräteträger liegt darin, dass sie sich mit ihrem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen mit Fahrerlaubnisklasse B auf Gehwegen und Bürgersteigen einsetzen lassen. Erstaunlich schnell und völlig ohne Werkzeug kann der Wechsel ihrer Anbaugeräte vorgenommen werden. So wird aus der Kehrmaschine im Nu ein professionelles Mähgerät, das die Mahd gleich in den universell nutzbaren Behälter befördert. Ist die Mähsaison vorbei, genügen ebenfalls nur wenige Minuten, um das Mähwerk abzumontieren und ein Schneeschild vorne und einen Streuer hinten aufzubauen.

Dank geheizter und klimatisierter Kabinen lässt sich eine solch‘ schlagkräftige Kombi auch im Winterdienst auf Gehwegen wirtschaftlich einsetzen. Der Clou: Dank moderner Kamerasysteme hat der Fahrer dabei nicht nur den rückwärtigen Bereich immer im Blick, sondern kann auch den Arbeitsfortschritt, so etwa beim Einsaugen des Schnees, des Laubes oder des Grasschnittes, direkt am Saugmund live verfolgen. Übersichtliche Displays, ergonomische Steuerhebel und  ein gefederter Sitz motivieren den Profi zusätzlich bei seiner Pflegeaufgabe.

Baumaschinen mit vielseitigem Nutzen

Auch bei den Baumaschinen hält der Aspekt der Multifunktionalität immer mehr Einzug in die Entwicklung. So gibt es mittlerweile bereits Schreitbagger, die mit einem in der Breite verstellbaren Raupenlaufwerk kombiniert sind.

Auf diese Weise lässt sich die Standfestigkeit bei Einsätzen am Hang bei gleichzeitiger Schonung des Bodens weiter erhöhen. Dank seiner hohen Motorleistung ist es möglich, einen derartig ausgestatteten Raupengeräteträger auch mit ungemein leistungshungrigen Anbaugeräten wie Mulchern und Harvestern auszurüsten. Ebenso innovativ ist die Entwicklung eines knickgelenkten Mobilbaggers, der mit nur einem Klick in einen voll funktionsfähigen Radlader inklusive aller intuitiven Bedieneigenschaften verwandelt werden kann.

Wer multifunktionale Lösungen für größere Kommunen in hochwassergefährdeten Regionen sucht, ist auf der demopark + demogolf ebenfalls richtig: Dort werden hochgeländegängige Geräteträger zu sehen sein, die sich sowohl für den Hochwasser- und Katastrophenschutz als auch im herkömmlichen Winterdienst bewähren.

Branchenweit größte Freilandausstellung in Europa

Als größte europäische Freilandausstellung für den professionellen Maschineneinsatz in der Grünflächenpflege, im Garten- und Landschaftsbau sowie bei Kommunen bietet die demopark + demogolf die einzigartige Möglichkeit, Maschinen und Geräte anwendungsnah im Praxiseinsatz zu erleben. Die Messe wird von der Gesellschaft zur Förderung des Maschinenbaus mbH, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des VDMA, veranstaltet. Weitere Informationen finden Sie unter www.demopark.de.

FIRMENINFO

VDMA

Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. | Lyoner Strasse 18
60528 Frankfurt/Main

Telefon: +49 69 6603 0
Telefax: +49 69 6603-1511

Video

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss