Top-News

Demopark 2013 "Tiefrahmen-Pritschenfahrzeug als Maschinentransporter!

Vorstellung des Mercedes-Benz Sprinter Tiefrahmen mit Pritschenaufbau erfolgt auf dem Demopark Messestand der Fa. Schutz Fahrzeugbau Stand B 207 (Gemeinschaftsstand mit Fassi Ladekrane) Nach fast sieben erfolgreichen Jahren der Produktion von Tiefrahmenkoffern auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter mit Al-Ko Tiefrahmenchassis gibt es nun eine weitere Neuheit aus dem Hause Schutz. In Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz und Al-Ko stellten die Kirchlintelner Fahrzeugbauer einen Tiefpritschenaufbau der ganz besonderen Art in der Transporterklasse auf die Beine.

In Verbindung mit der Werkseitig lieferbaren Luftfederung beträgt die Ladehöhe nur 460 mm. Somit lassen sich viele selbstfahrende Bau- und Galabaumaschinen auffahren und transportieren. Das Heck kann wahlweise mit einer normalen 400 mm Heckklappe oder mit der 2-fach klappbaren Aluminium Auffahrrampe ausgestattet werden. Die Gasdruck unterstütze Auffahrrampe kann mit 1.000 (bis max. 1800 kg) belastet werden.

Weiter lassen sich natürlich viele Optionen wie Planengestelle, Gitteraufsätze, Werkzeug- und Materialschränke, etc. verbauen.

3 verschiedenen Radstände können bei dieser Variante gewählt werden, womit Aufbaulängen von 3650 - 4150 mm realisiert werden können. Die Fahrzeug Gesamtgewichte reichen von 3500 - 4200 kg. Somit ergeben sich Nutzlasten von ca. 1.300 kg bis 1.950 kg.

Zusammen mit Fassi Deutschland GmbH, stellt Fa. Schutz weitere interessante Aufbaulösungen mit Ladekran auf dem Demopark Messestand B207 aus. Hierbei handelt es sich um Aufbaulösungen wie Pritschen und Kippaufbauten mit und ohne Ladekran auf leichten Nutzfahrzeugen. Hierbei stechen besonders die vielen Aufbaumöglichkeiten und Zubehörteile für dieses Fahrzeugsegment hervor. Besondere Zielgruppen sind Garten und Landschaftsbau, Baugewerbe und Kommunen.

Bei den Ladekranen empfehlen die Kirchlintelner Fahrzeugbauexperten die vielfältigen Ladekräne von Fassi. Besonders diese haben im Bereich von 3,5 - 7,5 to. ZZG. die breiteste Produktpalette und sind zudem noch sehr robust und preisattraktiv. Ein Deutschlandweites Servicenetz bieten beide Aufbaupartner (Schutz und Fassi) zudem.

www.schutz-fahrzeugbau.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss