News Winterdienst Grün-/Flächenpflege

Demopark 2011 war für die matev GmbH ein voller Erfolg!

Besucher aus ganz Europa zeigten sich von dem neuen Standkonzept und dem vielfältig präsentierten Produktprogramm von Anbaugeräten für Klein- und Kommunaltraktoren aller namenhaften Hersteller begeistert.

matev Mähwerk MOW-SD 187 FMAuf besonders großes Interesse stieß das neu präsentierte Mähwerk MOW-SD 187 FM für den Profieinsatz. Dieses Mähwerk mit einer Schnittbreite von 187 cm wurde sowohl für den Frontanbau als auch für den Heckanbau entwickelt. Durch die Möglichkeit der Einstellung einer tiefen Schnitthöhe auf optimale 20-23 mm und damit unter der FIFA Vorgabe von 28 mm ist es besonders für einen Einsatz auf Sport- und Golfplätzen geeignet. Davon und von den vielen sonstigen Vorzügen des Mähwerks, wie dem für die Grasaufnahme optimierten Seitenauswurf und des leisen und vibrationsarmen neuen Mähdeck konnten sich die Messebesucher bei Livevorführungen überzeugen. Auf einem eigens für das Mähwerk angefertigten Messeständer hatten die Interessenten ebenfalls die Möglichkeit durch eine individuelle Verspiegelung die Details der Mähwerkunterseite genau zu besichtigen. Verschiedene Ausführungen mit Schnittbreiten von ca. 137 cm und 157 cm sowie in der Heckauswurfvariante wird die matev in Kürze vorstellen. Zukünftig werden alle Mähwerke neben dem mechanischen Antrieb über die Zapfwelle auch über die Möglichkeit eines hydraulischen Antriebs verfügen. Das neue Mähwerkprogramm wird zur Mähsaison 2012 erstmals am Markt erhältlich sein.

matev Messestand Demopark 2011Große Beachtung fand ebenfalls der Multifunktionstrailer TRL-MF 2000, den die Besucher auf der demopark live in verschiedenen Vorführungen in seiner Funktion als Grasaufnahmegerät CLS-G TR 3250 mit 3.250 Litern Aufnahmevolumen erleben konnten. Dieser Trailer ist insbesondere für den Einsatz bei Kommunen, im Garten- und Landschaftsbau, an Golfplätzen sowie in der Land- und Forstwirtschaft entwickelt. In seiner Grundvariante ein Dreiseitenkipper kann er durch verschiedene Ausbauvarianten für vielfältige Einsatzbereiche rund ums Jahr eingesetzt werden. Ebenfalls auf der demopark zu sehen, war die Variante mit Gitteraufsatz, die den Trailer zum Transporter für vielfältige Materialien wie zum Beispiel Laub und Geäst macht. Durch die einfache Montage von 6 Rungen an den Grundaufbau kann der Anhänger ebenfalls für den Holztransport genutzt werden. Ein weiteres Modul verwandelt den Anhänger in ein fahrbares Fass für Wasser und sonstige Flüssigkeiten. Durch einen zusätzlichen Bordwandaufsatz auf den Grundaufbau entsteht ein Transportanhänger mit hohen Bordwänden, mit dem auch größere Mengen von Schüttgut u.ä. transportiert werden können. Durch das Baukastenprinzip ist ein kostengünstiger Transport möglich. Die einfache Montage, die durch lediglich eine Person erfolgen kann, wird durch den Händler bzw. Kunden übernommen.

Auch im Bereich Grasaufnahme glänzte die matev mit Ihrer Neuheit dem CLS-G 450 für den Semiprofibereich, dem zukünftigen kleinsten Grasaufnahmebehälter im matev Produktprogramm. Der Bodenentleerer mit einem Fassungsvolumen von 450 Liter ist zunächst speziell für die Verwendung an den Rasentraktoren der X300/500 Serie von John Deere konzipiert. Ebenfalls wie die größeren Geräte von 650 bis 1650 Liter Aufnahmevolumen verfügt das CLS-G 450 nun über einen leichten und dennoch robusten selbsttragenden Behälter aus PE-Kunststoffschalen, durch den das Schnittgut stark verdichtet wird und das gesamte Volumen effizient genutzt werden kann. Neben diesen Neuheiten zeigte die matev insbesondere durch die Präsentation von verschiedensten Klein- und Kommunaltraktoren mit den entsprechenden Einsatzlösungen ihre Stärke als traktormarkenunabhängiger Hersteller von Anbaugeräten.

Wir bedanken und bei allen Kunden und Besuchern für das große Interesse!

www.matev.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss