Top-News

DEMCO JCB zieht positive Bilanz

DEMCO JCB und JCB Deutschland auf der IFAT ENTSORGA 2012

 

Gemeinsam mit der JCB Deutschland GmbH präsentierte die DEMCO JCB Vertrieb & Service GmbH auf der IFAT ENTSORGA 2012 neue Maschinen für die Entsorgungsindustrie. Die gezeigten Branchenlösungen beider Firmen auf der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft stießen auf große Resonanz.

Im Zweijahres-Takt findet auf der Messe München International die IFAT ENTSORGA statt. Mit 2.939 Ausstellern aus 54 Ländern und über 125.000 Besuchern aus knapp 180 Nationen hat die Messe bei ihrer 17ten Auflage ihren Status als Weltleitmesse für die Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft einmal mehr gefestigt. Auch die DEMCO JCB Vertrieb & Service GmbH war vertreten. Gemeinsam mit der JCB Deutschland GmbH wurden im Freigelände der Messe neue Baumaschinen für die Entsorgungsindustrie vorgestellt.
 
Ivo Sankovic, DEMCO JCB Spezialist zum Thema Baumaschinen für Umschlag und Recycling, präsentierte interessierten Kunden auf dem Stand die neuesten Maschinen. Im Mittelpunkt des Interesses stand dabei der JCB JS200W MH Umschlagbagger. Ein speziell für Umschlageinsätze entwickelter 25 Tonnen schwerer Mobilbagger mit 11 Metern Reichweite, einer bis auf 5,7 Meter hochfahrbaren Kabine und einem halbgeschlossenen Mehrschalengreifer, der circa 600 Liter Schrott fasst.

Neu vorgestellt wurde auch der JCB 550-80 Teleskoplader. Ein für die Entsorgungsindustrie entwickelter Teleskoplader mit 8 Metern Hubhöhe und 5 Tonnen Nenntragfähigkeit. Die Maschine bietet ein großes Schaufelvolumen, hohe Belastbarkeit, eine leistungsstarke Hydraulik und einen verbrauchsarmen Motor für effiziente Einsätze im Materialumschlag.
 
Mit dem JCB 457 Radlader zeigten DEMCO JCB und JCB Deutschland erstmals auf einer deutschen Messe das neue Flaggschiff unter den JCB Radladern. Die Maschine löst das bisherige Spitzenmodell, den JCB 456 ab. Der 22 Tonnen schwere Radlader bietet 3,5 Kubikmeter Schaufelvolumen und ein leistungsstarkes HT-Hubgerüst mit hohen Ausbrechkräften. Damit besitzt der Radlader große Leistungsfähigkeit für anspruchsvolle Umschlagarbeiten. Novum bei diesem Modell ist der erstmals bei einem JCB Radlader verbaute Tier IV Interim / Euro IIIb konforme JCB Dieselmax Motor. Dieser zeichnet sich durch 6 Prozent weniger Verbrauch, bei deutlich höherem Drehmoment im Vergleich zum Vorgängermodell aus.
 
Neben diesen drei Maschinen konnten DEMCO JCB und JCB Baumaschinen mit interessanten Kompaktmaschinen für die Entsorgungsindustrie, wie den JCB Teletruks, überzeugen. Die kleinen Maschinen vereinen die hohe Wendigkeit eines Gabelstaplers mit den großen Hubhöhen eines Teleskopladers und eignen sich besonders für Einsätze im Inneren von Gebäuden und in beengten Bereichen. Der Teleskoparm macht es zudem möglich eine LKW-Ladefläche von nur einer Seite zu beladen. Praktisch bei engen Platzverhältnissen und eine echte Arbeitserleichterung.
 
DEMCO JCB zieht ein positives Fazit nach der IFAT ENTSORGA 2012. Viele interessierte Besucher konnten in den Vorführungen neue Erkenntnisse und Anregungen für den Maschineneinsatz in Ihren Betrieben gewinnen. DEMCO JCB freute sich zudem über anregende Diskussionen mit Branchenkennern und Feedback von Baumaschinenanwendern. Der Dialog war für beide Seiten sehr bereichernd.
 
Die DEMCO JCB Vertrieb & Service GmbH ist Deutschlands größter Vertriebshändler für JCB Baumaschinen. An fünf Standorten und insgesamt elf Stützpunkten in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen bietet das Unternehmen umfangreiche Leistungen rund um JCB Baumaschinen. Das Spektrum reicht von der Vermietung von Baumaschinen aus einem umfangreichen Mietpark, über den Verkauf neuer und gebrauchter Baumaschinen bis hin zum Baumaschinenservice.

www.demcojcb.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss