News

decoLED zaubert auch im Sommer festliche Lichtdekorationen in die Städte

Festlichkeit erinnert uns trotz der Dynamik des Alltagslebens daran, dass unsere Tage nicht nur der Sicherstellung des allgemeinen Daseins dienen sondern auch Raum für Besinnung und Einhalt bieten. Gerade in unserer hektischen Zeit besteht ein inneres Bedürfnis zur Rückkehr zu althergebrachten Werten, die Bedeutung von Freizeit und Gemeinsamkeit wächst und wir kehren zurück zur Tradition der Begehung von Feiertagen, den neuen wie den traditionellen. Feiertage und Festlichkeiten werden begleitet von Licht und Lichteffekten.

Das Licht wird auch mehr und mehr zu einem wichtigen Element im Bauwesen – es stellt neben dem sachlich-materiellen Aspekt zugleich auch einen übergeordneten Aspekt in unserem Alltag dar – Licht ist ein Symbol der Festlichkeit sowie ein Symbol des Einhaltens, egal ob es sich um spontane Begegnungen oder Feiern, Feierlichkeiten und Festivals handelt.

Was also entscheidet darüber, ob die Investition in eine festliche Beleuchtung gelungen und sinnvoll aufgewandt ist? Lichtdekoration und festliche Beleuchtung bieten heute vielfältige Möglichkeiten, von einem traditionellen Erscheinungsbild bis hin zu originellen Gestaltungen ausgesuchter Bereiche einer Stadt oder Gemeinde. Wie bei vielen anderen Werken steht hinter einer gelungenen Lichtdekoration immer eine konzeptionelle Idee.

Weiterhin sind Qualität der Lichtdekorationsartikel und deren Langlebigkeit wesentlich. Hochwertige Artikel sind insgesamt betrachtet trotz höherer Investitionskosten wirtschaftlicher und umwelt­freundlicher. Ausgereifte Systeme ermöglichen zudem eine leichtere Handhabung und Montage, eine große Vielfalt verschiedener Kombinationen von Lichteffekten, Sicherheit, sowie Wirtschaftlichkeit und Dauerhaftigkeit.

Die Anforderungen und Erwartungen einzelner Städte und Gemeinden sind unterschiedlich und vielfältig, so wie die Städte und Gemeinden selbst. Wesentlich sind wie bei jedem Gestaltungsprojekt eine gute Kenntnis des besonderen Zwecks der festlichen Beleuchtung und die Anpassung der Realisation daran wie auch an die besonderen örtlichen Gegebenheiten. Die Straßen und Plätze einer Stadt oder Gemeinde können ohne besondere Anforderungen an Design und Originalität traditionell dekoriert werden, so dass das Licht selbst im Vordergrund steht, oder es wird nach einem eigenen besonderen Ausdruck der konkreten Örtlichkeit gesucht der mit den Mitteln des Lichts hervorgehoben oder überhaupt erst sichtbar gemacht wird. Jede Stadt oder Gemeinde hat ihren eigenen unverwechselbaren Charakter und Stil, festliche Beleuchtung kann dies hervorheben – mit einer Idee, der Farbe und der Form. Ideal für eine gelungene Lichtdekoration ist der Dialog aller Beteiligten, denn Ziel ist es, die konzeptionelle Idee zum Leben zu erwecken und die in einem graphischen Entwurf liegende Vorstellung erfolgreich zu realisieren.

Kulturelle Unterschiede und verschiedene örtliche Bedingungen schlagen sich auch in einer festlichen Beleuchtung nieder. Dabei kann eine Lichtdekoration nicht allein zu Feiertagen oder bei unterschiedlichen Festlichkeiten eine Stadt oder Gemeinde auf besondere Art schmücken. Eine gelungene Lichtdekoration verleiht einer Stadt oder Gemeinde ganzjährig eine ganz außergewöhnliche Atmosphäre und hebt die Besonderheiten vor Ort auf eine sehr individuelle eigene, zauberhafte Weise hervor.

FIRMENINFO

decoLED DE GmbH

Kaiserstraße 11
51643 Gummersbach

Telefon: 02261 / 9788370
Telefax:

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss