Partner
Aktuelle Meldungen/News Elektromobilität Grün-/Flächenpflege

Decarbonisierung in der Innenstadt: CityJet 3030 jetzt auch mit vollelektrischem Antrieb

Lesedauer: min

E-Mobilität ist auch bei kommunalen Fahrzeugen nicht mehr wegzudenken. Deswegen hat die Aebi Schmidt Holding AG nun eine vollelektrische Version des CityJet 3030 herausgebracht. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervor. Dank kompakter Bauweise und Vierrad-Lenkung sei die Maschine ein gut geeignetes Schwemmfahrzeug bei engen Platzverhältnissen, in schmalen Gassen, in Fußgängerzonen oder auch auf Gehwegen. Der eCityJet 3030 ist leistungsstark, könne Staub schnell binden und beseitige auch hartnäckige Verschmutzungen und größere Schmutzmengen. Maschinenbediener profitierten von einem modernen Arbeitsplatz mit einer geräumigen Kabine, guten Sichtverhältnissen, ergonomischen Bedienelementen, einer einstellbaren Lenksäule sowie einem gefederten Fahrersitz mit individueller Einstellmöglichkeit.

Kapazität und Handling

Von der Kabine aus könne die Hochleistungswasserpumpe mit einer Load-Sensing Hydraulikanlage nahezu stufenlos geregelt werden. Auch die Höheneinstellung und das Schwenken des leistungsstarken Hochdruckschwemmbalkens könne der Maschinenbediener einfach von der Kabine aus steuern, heißt es im Weiteren. Das modulare, 1.800 Liter fassende Wassertanksystem sei mit UV-beständigen und schlagfesten PE Kunststofftanks ausgestattet. Befüllt werde die Maschine über einen C-Anschluss mit Wassersaugfilter und freier Fließstrecke. Für eine bessere Zugänglichkeit könne das Wassertanksystem bei der Wartung nach hinten gekippt werden.


 

Partner

Firmeninfo

Aebi Schmidt Deutschland GmbH

Albtalstrasse 36
79837 St. Blasien

Telefon: (0)76 72 412 0
Telefax: (0)76 72 412 230