Partner

Container mit lückenlosem Einbruchschutz: Bei Produkten von BOS Best Of Steel haben Langfinger keine Chance

Lagercontainer, in denen hochwertige Maschinen und Werkzeuge aufbewahrt werden, sind ein beliebtes Ziel für Diebe. Ein Ansporn für das Emsdettener Unternehmen, besonders diebstahlsichere Produkte zu entwickeln. Die Liste der Möglichkeiten ist lang.

Lesedauer: min

Nach getaner Arbeit werden noch schnell die Arbeitsutensilien verstaut, bevor es in den wohlverdienten Feierabend geht. Doch am nächsten Morgen dann der Schock: Der Lagercontainer ist aufgebrochen, die teuren Maschinen und Werkzeuge sind weg. Der entstandene Sachschaden beträgt mitunter eine vierstellige Summe. Mit Blick auf die aktuellen Polizeiberichte ein Szenario, wie es sich fast wöchentlich in Deutschland abspielt. Die Aufklärungsrate ist dabei nicht sonderlich hoch. Fakt ist also: Lagercontainer sind ein beliebtes Ziel für Langfinger. Damit Bauhöfe, kommunale Dienstleister und Hausmeisterservices ihre Arbeitsmaterialien am Ende des Tages mit einem guten Gefühl verräumt wissen, rüstet BOS Best Of Steel seine SchnellbauContainer und SchnellBauHallen mit einem Extramaß an Sicherheit aus. Das Konzept dafür hat das Emsdettener Unternehmen in Zusammenarbeit mit Kunden, Gutachtern und Polizeibehörden entwickelt.

Die dringendste Frage, die sich beim Thema Einbruchschutz stellt, ist die nach der Schwachstelle: Von wo aus gelangen die Diebe in die Container? In den meisten Fällen ist das die Tür, weshalb BOS Best Of Steel den Fokus beim Thema Sicherheit ganz klar auf den Eingangsbereich ihrer SchnellbauContainer und -Hallen gelegt hat. Deshalb sind die robusten „Räume aus Stahl“ serienmäßig mit einem Profilzylinderschloss ausgestattet. Ebenso gehört ein Treibriegel zum Basisequipment. Wem das noch nicht genug ist, der kann bei den Produkten von BOS Best Of Steel auf zusätzliche Verriegelungen, wie beispielsweise die von Versicherungen anerkannten „VdS“-Schlösser, zurückgreifen. 


Einbruchsichere Kombination: SZS-Tür und Schutzecken

Das Nonplusultra in Sachen Einbruchschutz ist aber sie: die neue SZS-Tür von BOS Best Of Steel. Da sich hier ein extrabreiter Stahlblechstreifen zwischen der 1.550 mm breiten Doppelflügeltür und dem Rahmen befindet, ist es nicht mehr möglich, die SZS-Tür auszuhebeln, um ins Innere des Containers zu gelangen. Den Rest erledigen die optional erhältlichen BOS-Schutzecken, die an den Kanten, an denen die Wände der SchnellbauContainer aufeinandertreffen, angebracht werden. Neben einem zusätzlichen Diebstahlschutz verhindern die Schutzecken zudem, dass der Container einen Schaden nimmt, wenn er beispielsweise angefahren wird. Gleich eine doppelte Sicherheit bietet der Einsatz von Verriegelungsstangen, die quer oberhalb der Tür montiert werden. Viele Versicherungen gewähren ihren Kunden oftmals Rabatte, wenn die teuren Arbeitsmaterialien einbruchgeschützt in geschlossenen Räumen gelagert werden. Doch nicht nur bei den SchnellbauContainern und -Hallen ist es für BOS Best Of Steel ein Ansporn, diese diebstahlsicher auszustatten. Bereits bei der „kleinsten Lagermöglichkeit“, der WerkzeugSicherungsBox, spielt der Einbruchschutz eine wichtige Rolle: Für sie sind deshalb zwei Diskusschlösser vorgesehen.

Seit fast 40 Jahren ist BOS Best Of Steel Marktführer, wenn es um robuste und langlebige SchnellbauContainer sowie -Hallen aus hochwertigem Stahl geht. Die Lagermöglichkeiten lassen sich nicht nur in kürzester Zeit auf einfachste Art und Weise aufbauen. Sie sind zudem leicht transportabel und das bei einem unschlagbaren Kosten-Nutzen-Verhältnis. Beim SchnellbauContainer werden die Bauteile, ähnlich einem Baukastensystem, mithilfe eines Steckprinzips montiert. Verwendung finden hier Steckschnellverschlüsse, die miteinander verbunden werden – ganz ohne den Einsatz von Werkzeug. Auch die Bauweise der einzelnen Montageteile unterscheidet sich von konventionellen Verfahren. Denn die Komponenten werden aus mehreren Stücken gefertigt und mit Best-Point-Verbindungen zusammengefügt. Bei diesem Verfahren bleibt die schützende Zinkschicht unbeschädigt. BOS Best Of Steel gibt auf die Best-Point-Verbindung eine Korrosionsschutz-Garantie von zehn Jahren. Die SchnellbauContainer sind in verschiedenen Ausführungen und Größen erhältlich. Neben den bereits erwähnten SchnellbauContainern, -Hallen und der WerkzeugSicherungsBox umfasst das Produktsortiment des Emsdettener Unternehmens auch ThermoContainer, Unterstände sowie MobilBoxen.

Partner

Firmeninfo

BOS GmbH Best Of Steel

Lütkenfelde 4
48282 Emsdetten

Telefon: +49 (0)2572-203175