News

CombiCon 2512 DR: der drehbare Aufbau der Jotha-Absetzkippaufbauten

Der CombiCon 2512 DR ist der drehbare Aufbau aus der Serie der Jotha-Absetzkippaufbauten. Mit ihm können Container nicht nur von hinten aufgenommen und entleert werden, sondern auch von beiden Seiten. Das macht ihn zu einer unvergleichlich flexiblen Arbeitshilfe für besondere Transportaufgaben. Durch die kompakte Bauweise zeigt er seine Stärke besonders unter beengten Platzverhältnissen und auf schmalen Wegen und Durchfahrten.

Mit einer Hubleistung von 2,5 t für Container mit bis zu drei Quadratmetern oder Flachbehältern zum Transport von Maschinen und Gütern lassen sich mit einem Aufbau unterschiedliche Transportaufgaben lösen. Die schwenkbaren Stützfüße mit der weiten Auslage haben den Vorteil, gerade bei der seitlichen Aufnahme von Lasten eine hohe Standfestigkeit zu garantieren und ermöglichen maximale Sicherheit für die Bediener und das Fahrzeug.

Drehung des Aufbaus erfolgt über robusten Drehkranz

Über Taster an der linken Seite des Aufbaus wird dieser gedreht. Das ist in beide Richtungen um 90 Grad möglich. Die Drehung erfolgt über einen robusten Drehkranz, wie er auch für die Drehbewegungen von Baggern verwendet wird. Zur Hochentleerung werden die speziellen Kippbolzenleisten eingesetzt. Die Hubarme können um 90 cm teleskopiert werden. Der Container ist mit dem Jotha-Kippbolzensystem fest arretiert. Auf diese Weise können Container über Hindernisse entleert oder in größere Behälter umgeleert werden. Die kompakte Bauweise macht den drehbarer Jotha CombiCon DR zu einem idealen Helfer unter beengten Platzverhältnissen, auf schmalen Wegen und Durchfahrten.


 

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn