News Spielplatz - Freizeitanlagen

Chic, Komfort und Haltbarkeit für Wege und Flächen im Garten

Bodenfliesen, Verbundpflaster, Palisaden und Tiefborde von WARCO

Unter Gartenfreunden sind elastische Bodenbeläge von WARCO schon lange der Geheimtipp schlechthin. Die praktischen Platten des in Neustadt an der Weinstraße ansässigen Spezialisten für Produkte aus polyurethangebundenem Gummigranulat machen es möglich, Wege und Flächen im Garten besonders ansprechend, haltbar und komfortabel anzulegen. Was viele Gartenbegeisterte aber noch nicht wissen: Neben klassischen Bodenplatten fertigt WARCO auch Verbundpflaster, Palisaden und Tiefborde, die mit denselben günstigen Eigenschaften aufwarten.

Gartenwege zählen zweifellos zu den Dingen, die ihre Komplexität erst bei genauerem Hinsehen offenbaren. Gartenfreunde wünschen sich im Zier- wie im Nutzgarten möglichst stabile und haltbare Wege. Dennoch sollen diese Wege weder den Gesamteindruck des Gartens verschandeln noch unbequem sein. Und wenn es obendrein möglich wäre, die Wegführung ohne großen Aufwand zu verändert, dann ginge damit der Traum vieler Gartenbegeisterter in Erfüllung.

Elastische Bodenbeläge von WARCO sind hier die perfekte Lösung. Sie bringen alle gewünschten Eigenschaften mit und sorgen darüber hinaus für ein überraschendes Maß an Komfort.
Plötzlich wird es sogar möglich, sich kurz und tatsächlich schmerzlos auf den Gartenweg zu knien, um im Vorbeigehen etwas Unkraut aus einem Beet zu zupfen. Anders als auf einen harten Bodenbelag oder einem Lehmpfad kann man selbst über längere Zeit sehr bequem auf dem Weg hocken oder knien, um im Beet zu arbeiten. Knieschoner oder Unterlagen, üblicherweise die ständigen Begleiter des passionierten Hobbygärtners, gehören damit der Vergangenheit an.

Die temperaturisolierenden und dämpfenden Produkte aus dem Hause WARCO fühlen sich immer sanft federnd wie Waldboden und warm wie Teppich an. Selbst wer barfuß in den Garten geht, muss keine kalten Füße fürchten. Außerdem dämpfen WARCO-Gartenplatten Trittschall, so dass man selbst mit Holzclogs so leise wie auf gewachsenem Boden läuft – und das ohne Ausrutschen, Einsinken, Steckenbleiben und Umknicken. Der trocken wie feucht rutschhemmende Bodenbelag bietet selbst Stöckelschuhen einen sicheren Stand. Obendrein ist der Bodenbelag fallschützend: Bei einem Unfall werden Stürze abgemildert, wenn etwas zu Boden fällt, geht es nicht sofort kaputt. Eine mit Verbundpflaster oder Bodenfliesen von WARCO angelegte Freifläche im Garten ist daher in jeder Hinsicht perfekt für die nächste Gartenparty.

Hand in Hand mit dem unerwartet hohen Komfort geht bei WARCO-Bodenbelägen, Palisaden und Tiefborden die ausgezeichnete Haltbarkeit der Produkte. Sie sind wetterfest, frostbeständig und unverrottbar. Selbst Eis zerstört das dauerelastische Material nicht. So bleiben Winterschäden an Außenflächen und Wegen ebenso aus wie andere materialtypische Probleme, die man von vielen gängigen Materialien kennt, etwa rissige, sich langsam auflösende Betonflächen, vergammeltes, von Pilz befallenes Holz oder gefährliche, scharfkantig gebrochene Natursteinflächen. Die mit Bodenfliesen, Verbundpflaster, Palisaden und Tiefborden von WARCO angelegten Gartenwege, Beeteinfassungen und Freiflächen bleiben lange Jahre unverändert schön – der Besitzer kann auf immer gepflegt wirkende Gartenwege und -flächen stolz sein.

Komfort und Haltbarkeit sind sicher Hauptargumente für die rasant zunehmende Beliebtheit der Bodenbeläge, Palisaden und Tiefborde von WARCO. Doch die Produkte des innovativen Herstellers aus Neustadt an der Weinstraße bringen noch eine ganze Reihe weiterer Vorteile mit, die durchaus beachtenswert sind. Tatsächlich gibt es kein vergleichbares Produkt, das für den Einsatz im Garten eine ähnliche Kombination günstiger Eigenschaften bieten kann.

So sieht der Gartenfreund beispielsweise besonders gern, dass WARCO-Bodenbeläge offenporig und damit flüssigkeitsdurchlässig sind. Sie versiegeln den Boden nicht, das Erdreich unter dem Bodenbelag kann seine ökologische Funktion nach wie vor voll erfüllen. Regenwasser wird durch Mikrokanäle zügig zur Unterseite der Platten hin abgeführt und reinigt dabei sogar die Platten von feinen Schmutzpartikeln. Es versickert dann direkt unter den Terrassenplatten im Boden. Die Gartenwege und -flächen sind daher nach einem Regenguss schnell wieder trocken. Auch Pfützen bilden sich bei sachgerechter Verlegung der WARCO-Platten nicht.

Bei einer Sanierung bereits bestehender Wege und Flächen können WARCO-Bodenbeläge auch auf gebundenen, nicht wasserdurchlässigen Materialien wie Beton, Fliesen, planen Natursteinen, Waschbetonplatten oder Holzdielen verlegt werden. Hier fließt das Wasser durch die auf der Unterseite der Platten eingeprägten Drainagekanäle dem Gefälle der Tragschicht folgend horizontal ab. Die verbleibende Restfeuchtigkeit diffundiert durch die Platten.

WARCO-Bodenbeläge sind somit für jedem dauerhaft tragfähigen Untergrund geeignet. Das Verlegen geht ausgesprochen schnell und einfach von der Hand. Es kann in Eigenleistung oder vom ortsansässigen Handwerker ausgeführt werden. Weder besondere Vorkenntnisse noch spezielle Werkzeuge sind für eine sachgerechte Verlegung nötig. Die Platten werden einfach auf die Tragschicht aufgelegt.
Ähnlich einfach geht das Verlegen des noch robusteren Verbundpflasters im standardisierten Behaton-Format. Dieses Verbundpflaster ist besonders für Flächen und Wege zu empfehlen ist, die regelmäßig mit motorisierten Fahrzeugen befahren werden oder sonstigen starken Belastungen wie beschlagenen Pferdehufen ausgesetzt sind. Das seiner Form wegen gelegentlich auch als „Hundeknochen“ bezeichnete Verbundpflaster kann bei Bedarf auch mit identisch geformten Beton-Verbundsteinen gemischt werden. Die vielfältig einsetzbaren Palisaden und Tiefborde werden genauso montiert wie ähnliche Produkte aus Gussbeton. Sie bieten jedoch sämtliche Vorzüge des  in vielfacher Hinsicht überlegenen PU-gebundenen Gummigranulats. Während die Tiefborde im Garten vor allem als Beeteinfassung gute Dienste leisten, dienen die stabilen Palisaden sowohl konstruktiven Zwecken, etwa als Hangabstützung, als auch zur Abgrenzung. So lässt sich mit ihnen beispielsweise einen kleiner Grillplatz auf angenehme und ästhetische Weise vom übrigen Garten abzugrenzen.

WARCO-Gartenplatten gewähren ein Höchstmaß an Flexibilität bei der Gartengestaltung. Die Platten werden beim Verlegen weder untereinander noch mit dem Untergrund verklebt, verschraubt oder verdübelt. Sie können daher jederzeit wieder demontiert und an gleicher oder anderer Stelle neu verlegt werden, ohne Schaden zu nehmen. Auch der Austausch einer einzelnen beschädigten Platte ist jederzeit mühelos möglich. Für einfache, im Laufe eines Gartenjahrs vorübergehend angelegte Wege können die Platten einfach auf dem ebenem, gewachsenen Boden verlegt werden. So kann der Gartenfreund sich stets trockenen und sauberen Fußes zwischen den Beeten bewegen.

Die Reinigung der Platten gelingt im Handumdrehen. Feiner Schmutz wird vom nächsten Regenguss selbsttätig weggespült, gröberen Schmutz entfernt man durch einfaches Abfegen beziehungsweise Abspülen mit Wasserschlauch oder Hochdruckreiniger. Bei sehr hartnäckigem Schmutz tun eine Bürste und etwas Schmierseife gute Dienste. Aggressive chemische Reinigungsmittel sind keinesfalls notwendig.

Viele Menschen starten an einem sonnigen Morgen gern mit Gymnastik, Yoga oder Tai Chi in den Tag. Die elastischen Bodenbeläge von WARCO sind ideal, um eine entsprechende Sportfläche im eigenen Garten anzulegen. Sie dämpfen und isolieren so gut, dass keine zusätzlichen Matten benötigt werden. Auch bei Kindern und bei Haustieren sind die trittelastischen, sich stets warm anfühlenden WARCO-Bodenbeläge äußerst beliebt.

Selbst schwere Gartenmöbel, Pflanzgefäße, ein Grill, ein mobiles Gewächshaus oder auch ein Gartenpavillon stehen auf WARCO-Bodenbelägen sicher und rutschfest. Die robusten Platten brechen oder splittern nicht, sind formstabil und können bedingt sogar mit KFZ befahren werden. Daher eignen sich WARCO-Bodenbeläge auch als idealer Untergrund für ein Quick-Up-Pool im Garten oder eine Poolumrandung. Der Quick-Up-Pool ist vor Beschädigungen von unten geschützt, die Bildung von Matsch unter dem Pool wird verhindert, der Eintrag von Schmutzpartikeln verringert, und die fallschützenden, rutschfesten Platten tragen zur Verhütung von Unfällen durch Ausrutschen bei.

Nicht zuletzt ist die Wahl von WARCO-Produkten eine besonders wirtschaftliche Entscheidung. Die überschaubare Investition für die Anschaffung trägt hierzu genauso bei wie das Ausbleiben von Folgekosten, der äußerst geringe Pflege- und Wartungsaufwand und die lange Haltbarkeit der WARCO-Produkte.
Alle Gartenprodukte von WARCO können überdies direkt unter www.warco.de zu besonders günstigen Herstellerpreisen bezogen werden. Für weitere Fragen rund um die Produkte, deren Einsatz und die Montage stehen dem Gartenfreund unter der Rufnummer 06321 9152532 montags bis freitags zwischen 8:30 und 17:30 kompetente Fachberater zur Verfügung.

FIRMENINFO

WARCO Bodenbeläge Michael Schladt

Andergasse 17
67434 Neustadt an der Weinstraße

Telefon: +49-6321-9152391
Telefax: +49-6321-9152393

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss