News

Chaps & More auf der Galabau: Neue Schürzen für den Steinschnitt

Chaps & More stellt  auf der Galabau  weiterentwickelte, wasserfeste  Schürzen  vor, die aus sehr robustem Kunstleder gefertigt  sind und mit verkreuzten Trägern  über dem  Rücken, eine hohe Entlastung des Halswirbels darstellen.  Gerade für den  Galabau im Steinschnitt  ist die neue Trägerführung von großem Vorteil, da wasserdichte  Schürzen  durch ihre Beschichtung schwerer sind als Baumwollschürzen und durch das Schürzengewicht der Halswirbelbereich stark betroffen  sein kann.

Um dem entgegenzuwirken wurden die Schürzen entwickelt und können neben den Knieschonern und Chaps für die knienden Arbeiten auf der Galabau  praxisnah anprobiert werden.

Neu sind außerdem wasserfeste Armschützer, die am Handgelenk in einer Latex-Ärmelmanschette enden. Ähnlich den Trockenanzügen vom Wassersport lassen auch diese kein Wasser mehr an die Arme, auch nicht, wenn mit hochgehobenen Armen gearbeitet wird. Sie schützen vor Feuchtigkeit beim Steinschnitt, aber auch in unwegsamem Gelände vor Dornen und Gestrüpp.

Galabau Halle 5 Stand 138

Chaps & More, D-32130 Enger
www.chaps-and-more.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss